Cocktailtomatensamen kaufen von Kiepenkerl Cocktailtomaten: Vielseitig einsetzbar und von fruchtigem Aroma

Ob frisch als kleiner gesunder Snack und in Salaten oder verarbeitet in Soßen und Suppen: die Cocktailtomate ist ein richtiger Allrounder. Ihr Geschmack ist besonders fruchtig und somit gut für allerlei Anwendungen geeignet. Ursprünglich kommt diese Tomatensorte aus Südamerika und zählt heute aufgrund ihres Geschmacks und ihres einfachen Anbaus zu den beliebtesten Tomaten überhaupt. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Cocktailtomaten Samen von der Qualitätsmarke Kiepenkerl.

Aufgrund ihrer Form wird die Cocktailtomate oftmals auch als Kirschtomate oder Cherrytomate bezeichnet. Es gibt sie aber auch in der runden Form, mit der sie an ihre große Schwester die klassische Tomate erinnert. Mit den Sorten Yellow Pearshaped und Tomate Piccolino können Sie sich beide Formen in den Garten holen. Aber auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Von Gelb, über Rot bis hin zu zweifarbigen Varianten wie der Tomate Indigo Pear Drops ist alles möglich.

Cocktailtomaten lieben Sonne

Mit einem Platz in der Sonne und durch deren Wärme kann sich das intensive und vollmundige Aroma der Tomaten entwickeln. Zudem sollte ihr Standort windgeschützt sein und sich möglichst nicht in der Nähe von Kartoffelpflanzen befinden, da diese gegebenenfalls Pilzkrankheiten an die Tomaten übertragen können. Des Weitern sollten die Cocktailtomaten gut vor Niederschlägen geschützt werden. Dies kann mit Hilfe einer Überdachung geschehen oder aber Sie pflanzen die Tomaten direkt in einem Topf an und stellen diesen bei Regen unter. Somit verringert sich die Gefahr einer Erkrankung an Kraut- oder Braunfäule.

Der optimale Standort für Cocktailtomaten hat einen humosen und nährstoffreichen Boden. Da die Pflanze ihre benötigte Feuchtigkeit vor allem aus der Erde zieht, sollte diese Wasser gut speichern können, ohne dabei für Staunässe zu sorgen. Auch die Bio Cocktailtomaten Sorten der Marke Kiepenkerl Bio-Tomate und Bio Tomate Sunviva bevorzugen einen gleichmäßig feuchten und lockeren Boden.

Auf Balkonen gedeihen Cocktailtomaten genauso gut wie in Gärten

Sowohl im Anbau als auch in der Pflege sind die Cocktailtomaten nicht sehr anspruchsvoll und eigenen sich somit auch perfekt für Hobbygärtner, die zum ersten Mal Tomaten anpflanzen. Zudem gedeihen sie aufgrund ihrer Größe auch hervorragend in Balkonkästen oder Hängeampeln. Eine Cocktailtomaten Sorte, die gut dafür geeignet ist, ist die Tomate Tumbling Tom Yellow.

Zunächst sollten die Samen jedoch im warmen Haus oder in einem beheizten Gewächshaus in etwas Erde gesät werden. Dies kann zwischen Februar und April erfolgen. Nach nur fünf bis zehn Tagen keimen die Samen. Sobald die Pflanzen ein wenig gewachsen sind und keine Frostgefahr mehr besteht, können die Cocktailtomaten pikiert und ins Freie gesetzt werden. Dies ist in der Regel ab Mitte Mai möglich. Beachten Sie, dass der gewählte Standort sehr sonnig und windgeschützt sein sollte. Dort können sie dann mit einem Pflanzabstand von 60 bis 80 Zentimetern zwischen den einzelnen Pflanzen in die Erde gesetzt werden. Bei einer Anpflanzung im Kübel ist es zu empfehlen, dass jede Tomatenpflanze ihren eigenen Kübel erhält. Dabei sollte dieser ausreichend groß sein. Zusätzlich kann eine Rankhilfe angebracht werden.

Cocktailtomaten sind pflegeleicht

Da Tomaten allgemein viel Wasser benötigen – und möglichst vor Niederschlägen geschützt werden sollten – ist ein regelmäßiges Gießen für das erfolgreiche Blühen der Tomatenpflanze besonders wichtig. In der Regel sollte einmal täglich, an besonders heißen Tagen sogar zweimal täglich, gegossen werden. Zudem ist ein Ausgeizen der Pflanze nicht zwingend notwendig, da der buschige Wuchs beabsichtigt ist. Das erspart vor allem viel Zeit. Wenn Sie allerdings größere Früchte wünschen, sollten die Seitentriebe der Tomatenpflanze gekürzt werden, sodass die Energie der Pflanze sich auf einige wenige Früchte konzentrieren kann.

Um eine ertragreiche Ernte zu erhalten, ist der Einsatz von Dünger von großem Vorteil. Cocktailtomaten gehören zu den sogenannten Starkzehrern, was bedeutet, dass sie besonders viele Nährstoffe benötigen. Mit Hilfe von speziellem Tomatendünger kann der Nährstoffbedarf der Pflanze ohne Weiteres abgedeckt werden. Diesen erhalten Sie im Fachgeschäft oder können ihn in Form von Kompost selbst herstellen.

Den ganzen Sommer über leckere Cocktailtomaten ernten

Je nach Wetter können Sie den ganzen Sommer über den frischen fruchtig-süßen Geschmack der Cocktailtomate genießen. Bei gutem Wetter beginnt die Erntezeit bereits Ende Juli oder Anfang August. Wichtig ist, dass die Tomaten auf keinen Fall mehr grün sein dürfen, da sie ansonsten den giftigen Stoff Solanin enthalten. Ernten Sie die Cocktailtomaten erst, wenn sie ihre gewünschte Farbe vollständig erreicht haben. In Jahren mit warmen und sonnenreichen Spätsommern ist eine Ernte bis in den Oktober hinein möglich.



Ob frisch als kleiner gesunder Snack und in Salaten oder verarbeitet in Soßen und Suppen: die Cocktailtomate ist ein richtiger Allrounder . Ihr Geschmack ist besonders fruchtig und somit gut... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cocktailtomatensamen kaufen von Kiepenkerl Cocktailtomaten: Vielseitig einsetzbar und von fruchtigem Aroma

Ob frisch als kleiner gesunder Snack und in Salaten oder verarbeitet in Soßen und Suppen: die Cocktailtomate ist ein richtiger Allrounder. Ihr Geschmack ist besonders fruchtig und somit gut für allerlei Anwendungen geeignet. Ursprünglich kommt diese Tomatensorte aus Südamerika und zählt heute aufgrund ihres Geschmacks und ihres einfachen Anbaus zu den beliebtesten Tomaten überhaupt. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Cocktailtomaten Samen von der Qualitätsmarke Kiepenkerl.

Aufgrund ihrer Form wird die Cocktailtomate oftmals auch als Kirschtomate oder Cherrytomate bezeichnet. Es gibt sie aber auch in der runden Form, mit der sie an ihre große Schwester die klassische Tomate erinnert. Mit den Sorten Yellow Pearshaped und Tomate Piccolino können Sie sich beide Formen in den Garten holen. Aber auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Von Gelb, über Rot bis hin zu zweifarbigen Varianten wie der Tomate Indigo Pear Drops ist alles möglich.

Cocktailtomaten lieben Sonne

Mit einem Platz in der Sonne und durch deren Wärme kann sich das intensive und vollmundige Aroma der Tomaten entwickeln. Zudem sollte ihr Standort windgeschützt sein und sich möglichst nicht in der Nähe von Kartoffelpflanzen befinden, da diese gegebenenfalls Pilzkrankheiten an die Tomaten übertragen können. Des Weitern sollten die Cocktailtomaten gut vor Niederschlägen geschützt werden. Dies kann mit Hilfe einer Überdachung geschehen oder aber Sie pflanzen die Tomaten direkt in einem Topf an und stellen diesen bei Regen unter. Somit verringert sich die Gefahr einer Erkrankung an Kraut- oder Braunfäule.

Der optimale Standort für Cocktailtomaten hat einen humosen und nährstoffreichen Boden. Da die Pflanze ihre benötigte Feuchtigkeit vor allem aus der Erde zieht, sollte diese Wasser gut speichern können, ohne dabei für Staunässe zu sorgen. Auch die Bio Cocktailtomaten Sorten der Marke Kiepenkerl Bio-Tomate und Bio Tomate Sunviva bevorzugen einen gleichmäßig feuchten und lockeren Boden.

Auf Balkonen gedeihen Cocktailtomaten genauso gut wie in Gärten

Sowohl im Anbau als auch in der Pflege sind die Cocktailtomaten nicht sehr anspruchsvoll und eigenen sich somit auch perfekt für Hobbygärtner, die zum ersten Mal Tomaten anpflanzen. Zudem gedeihen sie aufgrund ihrer Größe auch hervorragend in Balkonkästen oder Hängeampeln. Eine Cocktailtomaten Sorte, die gut dafür geeignet ist, ist die Tomate Tumbling Tom Yellow.

Zunächst sollten die Samen jedoch im warmen Haus oder in einem beheizten Gewächshaus in etwas Erde gesät werden. Dies kann zwischen Februar und April erfolgen. Nach nur fünf bis zehn Tagen keimen die Samen. Sobald die Pflanzen ein wenig gewachsen sind und keine Frostgefahr mehr besteht, können die Cocktailtomaten pikiert und ins Freie gesetzt werden. Dies ist in der Regel ab Mitte Mai möglich. Beachten Sie, dass der gewählte Standort sehr sonnig und windgeschützt sein sollte. Dort können sie dann mit einem Pflanzabstand von 60 bis 80 Zentimetern zwischen den einzelnen Pflanzen in die Erde gesetzt werden. Bei einer Anpflanzung im Kübel ist es zu empfehlen, dass jede Tomatenpflanze ihren eigenen Kübel erhält. Dabei sollte dieser ausreichend groß sein. Zusätzlich kann eine Rankhilfe angebracht werden.

Cocktailtomaten sind pflegeleicht

Da Tomaten allgemein viel Wasser benötigen – und möglichst vor Niederschlägen geschützt werden sollten – ist ein regelmäßiges Gießen für das erfolgreiche Blühen der Tomatenpflanze besonders wichtig. In der Regel sollte einmal täglich, an besonders heißen Tagen sogar zweimal täglich, gegossen werden. Zudem ist ein Ausgeizen der Pflanze nicht zwingend notwendig, da der buschige Wuchs beabsichtigt ist. Das erspart vor allem viel Zeit. Wenn Sie allerdings größere Früchte wünschen, sollten die Seitentriebe der Tomatenpflanze gekürzt werden, sodass die Energie der Pflanze sich auf einige wenige Früchte konzentrieren kann.

Um eine ertragreiche Ernte zu erhalten, ist der Einsatz von Dünger von großem Vorteil. Cocktailtomaten gehören zu den sogenannten Starkzehrern, was bedeutet, dass sie besonders viele Nährstoffe benötigen. Mit Hilfe von speziellem Tomatendünger kann der Nährstoffbedarf der Pflanze ohne Weiteres abgedeckt werden. Diesen erhalten Sie im Fachgeschäft oder können ihn in Form von Kompost selbst herstellen.

Den ganzen Sommer über leckere Cocktailtomaten ernten

Je nach Wetter können Sie den ganzen Sommer über den frischen fruchtig-süßen Geschmack der Cocktailtomate genießen. Bei gutem Wetter beginnt die Erntezeit bereits Ende Juli oder Anfang August. Wichtig ist, dass die Tomaten auf keinen Fall mehr grün sein dürfen, da sie ansonsten den giftigen Stoff Solanin enthalten. Ernten Sie die Cocktailtomaten erst, wenn sie ihre gewünschte Farbe vollständig erreicht haben. In Jahren mit warmen und sonnenreichen Spätsommern ist eine Ernte bis in den Oktober hinein möglich.

Topseller
Tomaten (Cocktail) Picolino, F1 Tomaten (Cocktail) Picolino, F1
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Tomaten Gardenberry Tomaten Gardenberry
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Cocktail-Tomate Tiger, F1 Cocktail-Tomate Tiger, F1
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Tomate Indigo Pear Drops Tomate Indigo Pear Drops
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Tomaten (Ampel) Tumbling Tom Yellow Tomaten (Ampel) Tumbling Tom Yellow
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Tomaten (Cherry) Yellow Pearshaped Tomaten (Cherry) Yellow Pearshaped
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Bio-Tomaten Bio-Tomaten
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Tomate Primabella Tomate Primabella
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tomate Primabella
Tomate Primabella
Die in schönen Trauben hängenden knackigen Cocktailtomaten leuchten in einem klassischem Tomatenrot und besitzen ein wunderbar ausgewogenes süßsaures Aroma. Sehr robuste und wüchsige Pflanze mit dunkelgrünem Laub, die bis zum Frost...
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
BIO Tomate Sunviva
BIO Tomate Sunviva
Die Freilandtomate Sunviva hat schöne kurze Trauben mit leuchtend gelben Früchten, ist besonders saftig und hat ein starkes, fruchtiges Aroma. Geeignet zum Naschen, zum Dekorieren von Salaten und als Zutat in diversen Gemüsegerichten....
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Tomate Indigo Pear Drops
Tomate Indigo Pear Drops
Die birnenförmigen Früchte von 'Indigo Pear Drops' sind gelb und durch einen hohen Anthocyangehalt lila geflammt. Dieser Pflanzenfarbstoff gibt den Früchten nicht nur ein besonders auffälliges Aussehen. Anthocyane sind sekundäre...
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Tomaten Gardenberry
Tomaten Gardenberry
Hoch ertragreiche, frühe Sorte, mit langen Rispen, deren Früchte die Form einer Erdbeere haben. Besonders süß und knackig. Fruchtgewicht ca. 15 g. Auch für den geschützten Anbau im Freien geeignet.
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Cocktail-Tomate Tropical, F1
Cocktail-Tomate Tropical, F1
Die 'Tropical' trägt an langen, gleichmäßig reifenden Rispen dunkelrote, kirschgroße Früchte. Diese sind etwa 3 cm groß, 15 - 20g schwer und sehr platzfest, süß und knackig. Sie können einzeln oder als Rispentomaten geerntet werden....
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Tomaten (Cocktail) Picolino, F1
Tomaten (Cocktail) Picolino, F1
Hocharomatische Spitzensorte mit hohem Ertrag. Mittelgroße, schmackhafte Früchte. Widerstandsfähig gegen die meisten Krankheiten. Sowohl für Freiland als auch für das Gewächshaus geeignet.
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Cocktail-Tomate Tiger, F1
Cocktail-Tomate Tiger, F1
Gestreifte Cocktail-Tomate, F1-Hybride, tolerant gegen Virus und Pilzinfektionen, Wuchshöhe ca. 180 bis 200 cm.
Inhalt 1 Portion
5,49 € *
Bio-Tomaten
Bio-Tomaten
Aromatische, runde Tomatensorte, mit besonders guter Garteneignung. Resistent gegen Mosaikvirus und Samtflecken Ihre mittelgroßen Früchte reifen auch grün geerntet gut nach. (DE-ÖKO-013)
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Tomaten (Ampel) Tumbling Tom Yellow
Tomaten (Ampel) Tumbling Tom Yellow
Die Schwester von Tumbling Tom Red, nur mit leuchtend gelbfarbenen Früchten.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Tomaten (Cherry) Yellow Pearshaped
Tomaten (Cherry) Yellow Pearshaped
birnenförmig Diese Neuheit unter den Obsttomaten bringt zahlreiche gelbe, birnenförmige Früchte, die ca. 2,5-3 cm im Durchmesser erreichen. Die aromatischen Früchte reifen mittelfrüh und eignen sich besonders zum Garnieren und Naschen.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Tomaten (Eiertomaten) Roma
Tomaten (Eiertomaten) Roma
Eine mittelhohe, mittelspätreifende Tomate, die pflaumen- bis eiförmige festfleischige Früchte trägt. Sie eignet sich besonders zum Kochen und Grillen sowie zur Herstellung von Tomatenmark und Tomatensaft. 'Roma' ist widerstandsfähig...
Inhalt 1 Portion
1,59 € *
Tomate Supersweet F1 Kirsch
Tomate Supersweet F1 Kirsch
Sehr früh abreifende Kirschtomate mit vielzählig tragenden, langen Rispen, die vollbesetzt sind mit ca. 20 g schweren, roten Früchtchen. Diese wuchskräftige Traditionssorte wächst an die 250 cm hoch, ist robust und widerstandsfähig gegen...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Zuletzt angesehen