Samen für Feuerbohnen von Kiepenkerl Qualitätssaatgut für die Gemüsepflanze mit hohem Zierwert

Feuerbohnen sind nicht nur beliebte Gemüsepflanzen, sondern eignen sich dank ihrer dekorativen Blüten auch perfekt zum Begrünen von Rankgittern und Pergolen. Je nach Sorte fallen die Blüten der Feuerbohnen, die übrigens auch als Prunkbohnen bekannt sind, leuchtend rot oder zart weiß aus. In unserem Onlineshop können Sie hochwertige Samen für Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen kaufen, die zuverlässig aufkeimen und teils sogar aus dem Profi-Anbau stammen.

Unsere Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen im Überblick

Aus unserem Profi-Anbau stammen die Samen der drei Feuerbohnensorten 'Lady Di', 'Tenderstar' und 'Hestia':

  • Bei 'Lady Di' handelt es sich um eine extra langhülsige, fadenlose Feuerbohne, die dunkelrot blüht und sehr ertragreich ist. Gegen das Bohnenmosaik-Virus und Brennflecken ist diese Sorte resistent.
  • 'Tenderstar' ist mit ihren zweifarbigen Blüten in Rot und Rosa besonders dekorativ, wird bis zu 3 m hoch und wächst auch bei kühler Witterung hervorragend. Ihre zarten, fadenlosen Hülsen werden bis zu 20 cm lang.
  • Die Feuerbohne 'Hestia' ist aufgrund ihres niedrigen, buschigen Wuchses ideal für Ampeln und Balkonkästen geeignet. Die Pflanzen blühen üppig mit optisch ansprechenden weiß-roten Blüten und tragen zur Erntezeit jede Menge zarte, fadenlose Hülsen.

Darüber hinaus können Sie auch auf unsere Feuerbohnensamen für die Sorten 'Emergo' und 'Rotblühende' zurückgreifen. 'Emergo', auch bekannt als 'Weiße Riesen', ist eine weißblühende Feuerbohne mit langen, flachen Hülsen. Ebenfalls lang und flach, aber auch sehr fleischig sind die Hülsen der Sorte 'Rotblühende', die ihrem Namen entsprechend kräftig rot blüht.

Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen säen, kultivieren und ernten

Die hochwertigen Feuerbohnensamen von Kiepenkerl sind allesamt robust und pflegeleicht. Im Anbau ähneln sie den Stangenbohnen, allerdings sind sie deutlich widerstandsfähiger gegenüber Kälte und Nässe, weshalb sie sich auch in kühleren Regionen großer Beliebtheit erfreuen. Die Samen der Feuerbohnen können im Freiland gesät werden, sei es im Gartenbeet, direkt an einem Rankgitter oder auf dem Balkon.

Ein warmer, sonniger bis halbschattiger Standort mit lockerem Boden ist für Feuerbohnen optimal. Wann Sie Feuerbohnen säen können, hängt von der gewählten Sorte ab. In der Regel schwankt der Aussaatzeitpunkt zwischen April und Juni. Mit Ausnahme der Sorte 'Hestia', die in Pflanzgefäßen kultiviert wird, werden alle Feuerbohnensamen von Kiepenkerl per Horstsaat gesät. Die Keimdauer der Samen beläuft sich auf 8 bis 22 Tage. Während dieser Zeit sollten die Temperaturen möglichst konstant zwischen 15 bzw. 25 °C liegen.

Zwischen Juli und Oktober können Sie Ihre Feuerbohnen ernten, sobald die Bohnen die sogenannte Milchreife erlangt haben. In diesem Zustand lassen sie sich unkompliziert verarbeiten, da die Bohnen bereits reif, aber noch weich sind. Wenn Sie die Bohnen regelmäßig abpflücken, wachsen bis in den September hinein neue Früchte. Bei der Ernte können Sie die Wurzeln im Boden belassen. Diese binden Stickstoff aus der Luft und reichern damit den Boden an, was einer anschließenden Kultur mit starkzehrenden Pflanzen zugutekommt.

Achtung: Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen nur gekocht verzehren!

Feuerbohnen dürfen nur gekocht verzehrt werden, da sie im rohen Zustand giftig sind. Gekocht eignen sie sich aber für eine Vielzahl an Gerichten. Werden Feuerbohnen salzig zubereitet, schmecken sie als Suppe, im Salat oder als sättigende Beilage. Doch auch süß, mit Zucker zubereitet, kann die Feuerbohne überzeugen. In der Steiermark werden Feuerbohnen zum Beispiel in Desserts, Pürees und Konfekten verarbeitet.



Feuerbohnen sind nicht nur beliebte Gemüsepflanzen, sondern eignen sich dank ihrer dekorativen Blüten auch perfekt zum Begrünen von Rankgittern und Pergolen. Je nach Sorte fallen die Blüten der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Samen für Feuerbohnen von Kiepenkerl Qualitätssaatgut für die Gemüsepflanze mit hohem Zierwert

Feuerbohnen sind nicht nur beliebte Gemüsepflanzen, sondern eignen sich dank ihrer dekorativen Blüten auch perfekt zum Begrünen von Rankgittern und Pergolen. Je nach Sorte fallen die Blüten der Feuerbohnen, die übrigens auch als Prunkbohnen bekannt sind, leuchtend rot oder zart weiß aus. In unserem Onlineshop können Sie hochwertige Samen für Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen kaufen, die zuverlässig aufkeimen und teils sogar aus dem Profi-Anbau stammen.

Unsere Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen im Überblick

Aus unserem Profi-Anbau stammen die Samen der drei Feuerbohnensorten 'Lady Di', 'Tenderstar' und 'Hestia':

  • Bei 'Lady Di' handelt es sich um eine extra langhülsige, fadenlose Feuerbohne, die dunkelrot blüht und sehr ertragreich ist. Gegen das Bohnenmosaik-Virus und Brennflecken ist diese Sorte resistent.
  • 'Tenderstar' ist mit ihren zweifarbigen Blüten in Rot und Rosa besonders dekorativ, wird bis zu 3 m hoch und wächst auch bei kühler Witterung hervorragend. Ihre zarten, fadenlosen Hülsen werden bis zu 20 cm lang.
  • Die Feuerbohne 'Hestia' ist aufgrund ihres niedrigen, buschigen Wuchses ideal für Ampeln und Balkonkästen geeignet. Die Pflanzen blühen üppig mit optisch ansprechenden weiß-roten Blüten und tragen zur Erntezeit jede Menge zarte, fadenlose Hülsen.

Darüber hinaus können Sie auch auf unsere Feuerbohnensamen für die Sorten 'Emergo' und 'Rotblühende' zurückgreifen. 'Emergo', auch bekannt als 'Weiße Riesen', ist eine weißblühende Feuerbohne mit langen, flachen Hülsen. Ebenfalls lang und flach, aber auch sehr fleischig sind die Hülsen der Sorte 'Rotblühende', die ihrem Namen entsprechend kräftig rot blüht.

Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen säen, kultivieren und ernten

Die hochwertigen Feuerbohnensamen von Kiepenkerl sind allesamt robust und pflegeleicht. Im Anbau ähneln sie den Stangenbohnen, allerdings sind sie deutlich widerstandsfähiger gegenüber Kälte und Nässe, weshalb sie sich auch in kühleren Regionen großer Beliebtheit erfreuen. Die Samen der Feuerbohnen können im Freiland gesät werden, sei es im Gartenbeet, direkt an einem Rankgitter oder auf dem Balkon.

Ein warmer, sonniger bis halbschattiger Standort mit lockerem Boden ist für Feuerbohnen optimal. Wann Sie Feuerbohnen säen können, hängt von der gewählten Sorte ab. In der Regel schwankt der Aussaatzeitpunkt zwischen April und Juni. Mit Ausnahme der Sorte 'Hestia', die in Pflanzgefäßen kultiviert wird, werden alle Feuerbohnensamen von Kiepenkerl per Horstsaat gesät. Die Keimdauer der Samen beläuft sich auf 8 bis 22 Tage. Während dieser Zeit sollten die Temperaturen möglichst konstant zwischen 15 bzw. 25 °C liegen.

Zwischen Juli und Oktober können Sie Ihre Feuerbohnen ernten, sobald die Bohnen die sogenannte Milchreife erlangt haben. In diesem Zustand lassen sie sich unkompliziert verarbeiten, da die Bohnen bereits reif, aber noch weich sind. Wenn Sie die Bohnen regelmäßig abpflücken, wachsen bis in den September hinein neue Früchte. Bei der Ernte können Sie die Wurzeln im Boden belassen. Diese binden Stickstoff aus der Luft und reichern damit den Boden an, was einer anschließenden Kultur mit starkzehrenden Pflanzen zugutekommt.

Achtung: Feuerbohnen bzw. Prunkbohnen nur gekocht verzehren!

Feuerbohnen dürfen nur gekocht verzehrt werden, da sie im rohen Zustand giftig sind. Gekocht eignen sie sich aber für eine Vielzahl an Gerichten. Werden Feuerbohnen salzig zubereitet, schmecken sie als Suppe, im Salat oder als sättigende Beilage. Doch auch süß, mit Zucker zubereitet, kann die Feuerbohne überzeugen. In der Steiermark werden Feuerbohnen zum Beispiel in Desserts, Pürees und Konfekten verarbeitet.

Topseller
Prunkbohnen Lady Di Prunkbohnen Lady Di
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkbohnen Rotblühende Prunkbohnen Rotblühende
Inhalt 1 Portion
2,59 € *
Prunkbohnen Hestia Ampelbohne Prunkbohnen Hestia Ampelbohne
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkbohne 'Tenderstar' Prunkbohne 'Tenderstar'
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Prunkbohnen Emergo Weiße Riesen Prunkbohnen Emergo Weiße Riesen
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prunkbohnen Lady Di
Prunkbohnen Lady Di
Resistente, extra langhülsige Prunkbohne, ohne Fäden. Eine extra langhülsige, dunkelrot blühende, fadenlose Prunkbohne. Diese Spitzensorte hat mittel- bis dunkelgrüne, wohlschmeckende Hülsen, die 2 cm breit und 30 cm lang werden. Eine...
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkbohnen Rotblühende
Prunkbohnen Rotblühende
Lange, fleischige, flache Hülsen, mit Fäden. Rote Blüten mit hohem Zierwert.
Inhalt 1 Portion
2,59 € *
Prunkbohnen Hestia Ampelbohne
Prunkbohnen Hestia Ampelbohne
Gleichzeitig attraktive Blume und wohlschmeckendes Gemüse. mit sicherer Ernte. Niedriger, buschiger, fadenloser Wuchs. Ideal für Ampeln, Hanging Baskets, Balkonkästen, Beete und Einfassungen.
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkbohne 'Tenderstar'
Prunkbohne 'Tenderstar'
Die 'Tenderstar' ist eine hübsche Prunkbohne mit dekorativen zweifarbigen Blüten in Rot und Rosa. Die zarten fadenlosen Hülsen und etwa 20 cm lang. Die Pflanzen werden rund 3 Meter hoch. Sie entwickeln sich auch bei kühler Witterung...
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Prunkbohnen Emergo Weiße Riesen
Prunkbohnen Emergo Weiße Riesen
Weißblühende Prunkbohne. Sehr lange, flache Hülsen, mit Fäden.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Zuletzt angesehen