Tulpenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Tulpen – Das Wahrzeichen der Blumen

Die Tulpe ist eine der bekanntesten Blumen überhaupt. Zum einen, da sie das Wahrzeichen der Niederländer ist, aber vor Allem weil sie besonders viele Variationen in Form und Farbe bietet. Unser Online-Sortiment von Kiepenkerl bietet Ihnen die einfache Tulpenzwiebel in zahlreichen Farben wie zum Beispiel Weiß, Rot und Violett. Und auch zweifarbige Sorten wie die Tulpenzwiebel ‚Candy Club‘ in weiß mit roter Zeichnung können von Ihnen bestellt werden.

Wenn Sie etwas Ausgefalleneres suchen, schauen Sie sich doch einmal die gefüllten Tulpen, wie die Sorte ‚Ice Cream‘ an. Die Blüte ist hierbei, wie der Name erahnen lässt, speiseeisähnlich gefüllt und die inneren weißen Blütenblätter von violetten umrahmt. Mit den hochwertigen Blumenzwiebeln von Kiepenkerl können Sie im Frühjahr eine Blumenpracht in Ihrem Garten erschaffen – viel Spaß dabei.

Der ideale Standort für Ihre Tulpenzwiebeln

Tulpen sind recht anspruchslose Blumen. Sie bevorzugen einen sonnigen Standort. Bereits im Halbschatten blühen sie weniger gut. Hinsichtlich des Bodens gilt es zu beachten, dass es sich um Blumenzwiebeln handelt. Damit diese nicht schimmeln, benötigen sie einen durchlässigen und lockeren Boden. Sollte der Boden in Ihrem Blumenbeet zu lehmig sein, können Sie die obere Erdschicht mit Sand durchmischen und die Tulpenzwiebeln darauf pflanzen. Neben der Durchlässigkeit ist ein humoser Boden von Vorteil. Tulpen benötigen die Nährstoffe aus der Erde zum Wachsen und danken es Ihnen mit großen Blüten und kräftigem Blattgrün.

Tulpenzwiebeln im Herbst pflanzen

Tulpen benötigen einen Kältereiz um auszutreiben. Das Zeitfenster um Tulpen zu setzen beginnt daher bereits im Oktober und endet in milderen Jahren erst im Dezember. Meist werden sie im Fachhandel aber schon früher angeboten. Bei uns können Sie Ihre Lieblingssorten beispielsweise ab Ende August online bestellen. Bis Oktober werden sie dann fachgerecht an einem kühlen und dunklen Ort gelagert. Ideal, um Schimmelbildung zu vermeiden, ist die Lagerung auf einem Gitterrost oder in einer mit Papier ausgekleideten Kiste.

Beim Kauf können Sie bereits auf Qualität achten: Am besten eignen sich große Zwiebeln in der Sortierung 11/12 cm. Dann sind sie garantiert blühfähig. Die angebotenen Tulpenzwiebeln in unserem Online-Shop entsprechen daher diesem Qualitätsmerkmal.

Gesetzt werden Tulpenzwiebeln von Hand. Das Loch, in das sie gepflanzt werden, sollte doppelt so tief sein, wie die Zwiebel hoch ist. Grund dafür ist die große Blüte. Wird die Zwiebeln weniger tief in die Erde gesetzt, wächst der Stängel hoch hinaus und kann unter Umständen die Last der Blüte nicht mehr tragen. Die Tulpe würde abknicken. Erleichtern können Sie sich die Arbeit des Zwiebelsetzens mit dem praktischen Pflanzautomaten, den Sie ebenfalls online bei und kaufen können. Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass die Spitze der Blumenzwiebeln nach oben schaut.

Nach dem Einsetzen der Zwiebeln wird die Erde aufgetragen und angegossen. Um sie in rauen Lagen im Winter zu schützen, kann zudem eine Schicht Laub oder Mulch aufgebracht werden. So gesetzt erblühen die farbenfrohen Blumen im Frühjahr und verkünden als eine der ersten Pflanzen das Ende des Winters.

Kombinationen mit anderen Blumen

Da Tulpen im Frühjahr blühen, ist es naheliegend sie mit anderen Frühblühern zu mischen. Daher werden die frühen Sorten gerne mit Hyazinthen und Vergissmeinnicht kombiniert, während spätere Sorten hervorragend mit Zierlauch, Goldlack und allerlei Stauden harmonieren. Bei der Kombination mit anderen Blumen kommt es immer auf das Farbkonzept an. Wahlweise setzen sie starke Kontraste, indem Sie beispielsweise rosafarbene und rote oder weiße und gelbe Tulpen mit dem Blau der Frühblüher kombinieren oder sie entscheiden sich für einen eher neutralen Hintergrund wie ihn grüne Stauden bieten.

Neben der Farbkombination ist auch der Platz im Beet entscheidend. Kleine Sorten werden im Vordergrund gepflanzt, währen höhere auch in der Mitte noch herausstechen. Des Weiteren können Sie ganze Gruppen von 9-12 Tulpen setzen oder sie einzeln beispielsweise zwischen Rosen als Farbtupfer nutzen. Sie sehen, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

Tulpenpflege ist unkompliziert

Tulpen benötigen nicht viel um in prachtvoller Blüte zu stehen. Nach dem Setzen im Herbst kann eine Handvoll Kompost weniger nährstoffreichen Boden mit allem, was die Tulpe zum Wachsen benötigt versorgen. Kommt es dann im Frühjahr zur Blüte, verlängert eine regelmäßige Flüssigdüngergabe bis zum Ende der Blütezeit diese.

Darüber hinaus benötigen Tulpen Wasser. Wichtig ist dabei, keine Staunässe zu erzeugen. Der Boden sollte gleichmäßig feucht sein, weshalb das regelmäßige Gießen für die Tulpen unerlässlich ist.

Um die Samenbildung zu verhindern, wird der Blütenkopf abgeschnitten, sobald er welk ist. Das Laub wird stehen gelassen, da der Pflanze andernfalls Energie entzogen werden würde, die sie aber für das Übersommern benötigt.

Tulpenzwiebeln werden übersommert statt überwintert

Tulpen werden insbesondere in feuchten Lagen übersommert. Da sie zu Beginn der Ruhezeit keinen feuchten Boden tolerieren, sollten sie nicht darin verbleiben. Daher werden sie nach dem Eintrocknen des Blütenstängels ausgegraben und an einem luftigen und kühlen Ort gelagert. Lohnend ist dies vor allem bei den sogenannten Darwin Tulpen. Im Gegensatz zu anderen Sorten können diese Jahrzehnte ausdauern.

Ist der Standort trocken und sonnig, können die Tulpenzwiebeln im Boden verbleiben. Wichtig ist dann nur zu beachten, dass im selben Beet keine Sommerblumen gepflanzt werden, die eine großen Wasserbedarf haben. Besser eignen sich Sträucher und Stauden. An einem solchen Ort können Sie Ihre Tulpen auch verwildern. Geeignet sind dafür beispielsweise Fosteriana Tulpen.



Die Tulpe ist eine der bekanntesten Blumen überhaupt. Zum einen, da sie das Wahrzeichen der Niederländer ist, aber vor Allem weil sie besonders viele Variationen in Form und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tulpenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Tulpen – Das Wahrzeichen der Blumen

Die Tulpe ist eine der bekanntesten Blumen überhaupt. Zum einen, da sie das Wahrzeichen der Niederländer ist, aber vor Allem weil sie besonders viele Variationen in Form und Farbe bietet. Unser Online-Sortiment von Kiepenkerl bietet Ihnen die einfache Tulpenzwiebel in zahlreichen Farben wie zum Beispiel Weiß, Rot und Violett. Und auch zweifarbige Sorten wie die Tulpenzwiebel ‚Candy Club‘ in weiß mit roter Zeichnung können von Ihnen bestellt werden.

Wenn Sie etwas Ausgefalleneres suchen, schauen Sie sich doch einmal die gefüllten Tulpen, wie die Sorte ‚Ice Cream‘ an. Die Blüte ist hierbei, wie der Name erahnen lässt, speiseeisähnlich gefüllt und die inneren weißen Blütenblätter von violetten umrahmt. Mit den hochwertigen Blumenzwiebeln von Kiepenkerl können Sie im Frühjahr eine Blumenpracht in Ihrem Garten erschaffen – viel Spaß dabei.

Der ideale Standort für Ihre Tulpenzwiebeln

Tulpen sind recht anspruchslose Blumen. Sie bevorzugen einen sonnigen Standort. Bereits im Halbschatten blühen sie weniger gut. Hinsichtlich des Bodens gilt es zu beachten, dass es sich um Blumenzwiebeln handelt. Damit diese nicht schimmeln, benötigen sie einen durchlässigen und lockeren Boden. Sollte der Boden in Ihrem Blumenbeet zu lehmig sein, können Sie die obere Erdschicht mit Sand durchmischen und die Tulpenzwiebeln darauf pflanzen. Neben der Durchlässigkeit ist ein humoser Boden von Vorteil. Tulpen benötigen die Nährstoffe aus der Erde zum Wachsen und danken es Ihnen mit großen Blüten und kräftigem Blattgrün.

Tulpenzwiebeln im Herbst pflanzen

Tulpen benötigen einen Kältereiz um auszutreiben. Das Zeitfenster um Tulpen zu setzen beginnt daher bereits im Oktober und endet in milderen Jahren erst im Dezember. Meist werden sie im Fachhandel aber schon früher angeboten. Bei uns können Sie Ihre Lieblingssorten beispielsweise ab Ende August online bestellen. Bis Oktober werden sie dann fachgerecht an einem kühlen und dunklen Ort gelagert. Ideal, um Schimmelbildung zu vermeiden, ist die Lagerung auf einem Gitterrost oder in einer mit Papier ausgekleideten Kiste.

Beim Kauf können Sie bereits auf Qualität achten: Am besten eignen sich große Zwiebeln in der Sortierung 11/12 cm. Dann sind sie garantiert blühfähig. Die angebotenen Tulpenzwiebeln in unserem Online-Shop entsprechen daher diesem Qualitätsmerkmal.

Gesetzt werden Tulpenzwiebeln von Hand. Das Loch, in das sie gepflanzt werden, sollte doppelt so tief sein, wie die Zwiebel hoch ist. Grund dafür ist die große Blüte. Wird die Zwiebeln weniger tief in die Erde gesetzt, wächst der Stängel hoch hinaus und kann unter Umständen die Last der Blüte nicht mehr tragen. Die Tulpe würde abknicken. Erleichtern können Sie sich die Arbeit des Zwiebelsetzens mit dem praktischen Pflanzautomaten, den Sie ebenfalls online bei und kaufen können. Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass die Spitze der Blumenzwiebeln nach oben schaut.

Nach dem Einsetzen der Zwiebeln wird die Erde aufgetragen und angegossen. Um sie in rauen Lagen im Winter zu schützen, kann zudem eine Schicht Laub oder Mulch aufgebracht werden. So gesetzt erblühen die farbenfrohen Blumen im Frühjahr und verkünden als eine der ersten Pflanzen das Ende des Winters.

Kombinationen mit anderen Blumen

Da Tulpen im Frühjahr blühen, ist es naheliegend sie mit anderen Frühblühern zu mischen. Daher werden die frühen Sorten gerne mit Hyazinthen und Vergissmeinnicht kombiniert, während spätere Sorten hervorragend mit Zierlauch, Goldlack und allerlei Stauden harmonieren. Bei der Kombination mit anderen Blumen kommt es immer auf das Farbkonzept an. Wahlweise setzen sie starke Kontraste, indem Sie beispielsweise rosafarbene und rote oder weiße und gelbe Tulpen mit dem Blau der Frühblüher kombinieren oder sie entscheiden sich für einen eher neutralen Hintergrund wie ihn grüne Stauden bieten.

Neben der Farbkombination ist auch der Platz im Beet entscheidend. Kleine Sorten werden im Vordergrund gepflanzt, währen höhere auch in der Mitte noch herausstechen. Des Weiteren können Sie ganze Gruppen von 9-12 Tulpen setzen oder sie einzeln beispielsweise zwischen Rosen als Farbtupfer nutzen. Sie sehen, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

Tulpenpflege ist unkompliziert

Tulpen benötigen nicht viel um in prachtvoller Blüte zu stehen. Nach dem Setzen im Herbst kann eine Handvoll Kompost weniger nährstoffreichen Boden mit allem, was die Tulpe zum Wachsen benötigt versorgen. Kommt es dann im Frühjahr zur Blüte, verlängert eine regelmäßige Flüssigdüngergabe bis zum Ende der Blütezeit diese.

Darüber hinaus benötigen Tulpen Wasser. Wichtig ist dabei, keine Staunässe zu erzeugen. Der Boden sollte gleichmäßig feucht sein, weshalb das regelmäßige Gießen für die Tulpen unerlässlich ist.

Um die Samenbildung zu verhindern, wird der Blütenkopf abgeschnitten, sobald er welk ist. Das Laub wird stehen gelassen, da der Pflanze andernfalls Energie entzogen werden würde, die sie aber für das Übersommern benötigt.

Tulpenzwiebeln werden übersommert statt überwintert

Tulpen werden insbesondere in feuchten Lagen übersommert. Da sie zu Beginn der Ruhezeit keinen feuchten Boden tolerieren, sollten sie nicht darin verbleiben. Daher werden sie nach dem Eintrocknen des Blütenstängels ausgegraben und an einem luftigen und kühlen Ort gelagert. Lohnend ist dies vor allem bei den sogenannten Darwin Tulpen. Im Gegensatz zu anderen Sorten können diese Jahrzehnte ausdauern.

Ist der Standort trocken und sonnig, können die Tulpenzwiebeln im Boden verbleiben. Wichtig ist dann nur zu beachten, dass im selben Beet keine Sommerblumen gepflanzt werden, die eine großen Wasserbedarf haben. Besser eignen sich Sträucher und Stauden. An einem solchen Ort können Sie Ihre Tulpen auch verwildern. Geeignet sind dafür beispielsweise Fosteriana Tulpen.

Topseller
Momentan nicht verfügbar
Wildtulpen turkestanica Wildtulpen turkestanica
Inhalt 7 Stück (0,22 € * / 1 Stück)
1,56 € *
Einfache Frühe Tulpen Flair Einfache Frühe Tulpen Flair
Inhalt 10 Stück (0,39 € * / 1 Stück)
3,92 € *
Tulpen Rotkäppchen Tulpen Rotkäppchen
Inhalt 10 Portion (0,39 € * / 1 Portion)
3,92 € *
Wildtulpen Tulipa tarda Wildtulpen Tulipa tarda
Inhalt 10 Stück (0,20 € * / 1 Stück)
1,95 € *
Momentan nicht verfügbar
Triumph-Tulpen White Dream Triumph-Tulpen White Dream
Inhalt 10 Stück (0,39 € * / 1 Stück)
3,92 € *
Momentan nicht verfügbar
Gefüllte späte Tulpen Ice Cream Gefüllte späte Tulpen Ice Cream
Inhalt 3 Stück (1,31 € * / 1 Stück)
3,92 € *
Wildtulpen Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' Wildtulpen Tulipa bakeri 'Lilac Wonder'
Inhalt 10 Stück (0,20 € * / 1 Stück)
1,95 € *
Momentan nicht verfügbar
Tulpen Big Pride Mischung Tulpen Big Pride Mischung
Inhalt 17 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
5,88 € *
1 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Profi-Line Tulipa Fruit Cocktail
Profi-Line Tulipa Fruit Cocktail
Attraktive Neuheit mit ständig wechselnder Blütenfarbe in gelb-orange-roten Tönen. Durch die Mehrblütigkeit sieht jeder Blütenstiel wie ein kleiner Strauß aus. Für Beet und Schnitt.
Inhalt 3 Stück (1,63 € * / 1 Stück)
4,90 € *
Tulipa Harborlight
Tulipa Harborlight
Gefüllte spätblühende Tulpen mit bizarr anmutender Blütenform. Die weißen, meist grünlich angehauchten Blüten schieben sich nach und nach spindelartig in die Höhe.
Inhalt 5 Stück (0,90 € * / 1 Stück)
4,50 € *
Tulpen Beauty Of Apeldoorn
Tulpen Beauty Of Apeldoorn
Ein herrlicher Klassiker mit orangegelber, feiner Zeichnung. Der elegante Frühjahrsblüher für jeden Geschmack!
Inhalt 7 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
3,52 € *
Tulipa Golden Emperor
Tulipa Golden Emperor
Große, reingelbe Blüten mit leichtem Duft. Zwiebelgröße: 12/+
Inhalt 7 Stück (0,42 € * / 1 Stück)
2,93 € *
Tulpen Rotkäppchen
Tulpen Rotkäppchen
Blumenzwiebel des Jahres 2007 - in leuchtend roter Farbe. Eine Besonderheit ist das gewellte Laub mit interessanter, dunkler Musterung.Tulpen gedeihen in sonniger wie auch in halbschattiger Lage in jedem normalen Gartenboden.Falls Sie...
Inhalt 10 Portion (0,39 € * / 1 Portion)
3,92 € *
Tulipa Jobs Memory
Tulipa Jobs Memory
Rosarote Kaisertulpe mit dekorativer schwarzweißer Basisfarbe. Mit einer Wuchshöhe von 30 cm eignet sie sich ausgezeichnet für Beetränder, Kübel und Töpfe.
Inhalt 7 Stück (0,36 € * / 1 Stück)
2,54 € *
Tulipa Monte Carlo
Tulipa Monte Carlo
Weithin sichtbar leuchtendes Gelb. Dazu duftend. Einfach perfekt für Ihren Garten.
Inhalt 7 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
3,52 € *
Papagei-Tulpen Blue Parrot
Papagei-Tulpen Blue Parrot
Mit großen blauen Papageien-Blüten liegt diese herrliche Sorte voll im Trend. Eine wundervolle Abwechslung in Ihrem Garten. Zwiebelgröße 11/12
Inhalt 10 Stück (0,49 € * / 1 Stück)
4,90 € *
Tulpen Finola
Tulpen Finola
Die gefüllte, späte Tulpe Finola, die eine gute Alternative zur bewährten Sorte Angelique ist, verändert beim Erblühen täglich die Blütenfarbe bis sie schließlich rosarot voll erblüht. Finola ist mit ihren starken Stielen sehr haltbar.
Inhalt 7 Stück (0,56 € * / 1 Stück)
3,92 € *
Tulpen Abba
Tulpen Abba
Die gefüllten, roten Blüten dieser Sorte machen im Beet viel her. Sie bleibt mit einer Höhe von nur 35 cm angenehm gedrungen und ist durch starke Stiele sehr standfest.
Inhalt 7 Stück (0,56 € * / 1 Stück)
3,92 € *
Tulpe Strong Gold
Tulpe Strong Gold
Formschöne intensiv gelbe Triumphtulpe für Beet und zum Schneiden. Die Haltbarkeit ist ausgezeichnet und die Blütezeit liegt im April.
Inhalt 10 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
3,52 € *
Gefüllte späte Tulpen Drumline
Gefüllte späte Tulpen Drumline
Päonienblütige Tulpe mit wunderschönen zweifarbigen Blüten. Die stark gefüllten roten Blüten haben einen deutlich abgesetzten weißen Rand und sitzen auf kräftigen Stielen. Wie alle Pfingstrosentulpen blüht auch 'Drumline' ab Mitte Mai....
Inhalt 7 Stück (0,70 € * / 1 Stück)
4,90 € *
1 von 10
Zuletzt angesehen