Lilien Blumenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Lilien: Mehrjährige Pracht für Ihren Garten

Die Blumenzwiebeln dieser Lilienarten werden bereits im Herbst in die Erde gesetzt. Da sie mehrjährig sind, treiben sie dann über mehrere Jahre hinweg immer wieder aus. Einige Arten wie die beliebte Baumlilie aus unserem Online-Shop werden dabei jedes Jahr größer. So erreichen sie im ersten Jahr schon eine Höhe 90cm, sind aber im dritten Jahr beeindruckende 2,5 Meter hoch. Ebenso wie die Arten, die erst im Frühjahr gesetzt werden, bestechen diese Liliensorten mit ihren leuchtenden Farben in Weiß, Gelb, Rot und Lila und ihrem intensiv-süßen Duft. Wenn auch Sie Ihr Beet mit diesen einzigartigen Blumen verschönern möchten, dann können Sie die passenden Zwiebeln dafür in online bei uns bestellen.

Lilienzwiebeln sollten nicht lange gelagert werden

Im Vergleich zu anderen Blumenzwiebeln wie die der Tulpen, haben die Lilienzwiebeln keine schützende Zwiebelhaut. Vielmehr besitzen sie überlappende Schuppen, die je nach Sorte fester oder lockerer sitzen. Diese überlappung ist der Grund für die schnellere Verdunstung des in der Zwiebel enthaltenden Wassers. Werden sie also lange gelagert nach dem Kauf, trocknen sie aus und sind nicht mehr für das Einpflanzen geeignet. Wenn Sie Ihre Lilienzwiebeln also Mitte September bei uns kaufen, sollten sie schnellstmöglich ins Beet gepflanzt werden.

Der richtige Standort für die Lilienzwiebeln

Lilienblüten benötigen einen sonnigen Standort, der Blatt- und Wurzelbereich hingegen mögen es lieber etwas schattiger. Unmöglich denken Sie? Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, die richtigen Bedingungen für diese imposanten Blumen zu schaffen:

  • Statt der Südausrichtung können Sie einen Standort im Südosten oder Westen wählen. So haben die Pflanzen nur wenige Stunden Sonne und trocknen nicht so leicht aus.
  • Wenn der Standort sehr sonnig ist, können einjährige Sommerpflanzen dicht um die Lilienknolle gesät werden. Diese spenden den Blättern Schatten.
  • Um das Wurzelwerk vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, können Sie eine Schicht Rindenmulch rund um die Pflanze ausbringen. Dieser sorgt für eine langsamere Verdunstung der Feuchtigkeit in der Erde.
  • Die Lilie sollte zwar windgeschützt stehen, damit die Blüten keinen Schaden nehmen, aber auch nicht so, dass sich ein Hitzestau entwickeln kann.

Hinsichtlich des Bodens sind Lilien anspruchslos. Sie können in normale Gartenerde oder handelsübliche Blumenerde gepflanzt werden. Wichtig ist lediglich, dass der Boden durchlässig und locker ist, um Staunässe vorzubeugen. Dies würde zu Schimmelbildung führen und die Pflanze verwelkt.

Die Lilienknollen richtig einsetzen

Lilienknollen werden in ein 15-25 cm tiefes Pflanzloch gesetzt. Da sie anfällig für die Schädigung durch Wühlmäuse sind, empfiehlt es sich sie in einem Pflanzkorb in die Erde zu setzen. Für diesen wird einfach ein größeres Loch ausgehoben, das aber dieselbe Tiefe haben sollte. Andernfalls können die schweren Lilienblüten leicht abknicken.

Sollte der Boden eher lehmig und dicht sein, können Sie, um die optimalen Bedingungen zu schaffen eine Drainageschicht am Boden des Pflanzlochs einarbeiten. Die untere Schicht besteht dabei aus grobem Kies, auf den eine Schicht aus Sand, Kompost und Gartenerde gegeben wird. So kann das Wasser ablaufen und die Lilienzwiebeln finden in der Erde ausreichend Nährstoffe vor.

Nach dem Einsetzen der Blumenzwiebeln wird das Pflanzloch mit Erde bedeckt und angegossen. Die Zwiebeln können so gut anwurzeln. Möchten Sie mehrere Lilien nebeneinandersetzen, so sollten Sie einen Pflanzabstand von 15 cm einhalten.

Beeindruckende Blüte mit wenig Pflegeaufwand

Bei der Blütenpracht, die die Lilien im Frühjahr entwickeln, könnte man leicht einen hohen Pflegeaufwand erwarten. Es ist aber eher das Gegenteil der Fall: Wichtig ist lediglich eine ausreichende Wasserzufuhr. Vor allem bei warmen Temperaturen sollte die Erde im Lilienbeet nie vollständig austrocken. Gießen Sie daher bestenfalls, wenn die obere Erdschicht angetrocknet ist.

Düngen können Sie die Pflanzen, um die Blüte zu unterstützen. Im Frühjahr wird daher gerne Volldünger verwendet, der nicht zu stickstoffhaltig ist. Neben dem Düngen und Gießen können Sie verwelkte Blüten zurückschneiden. Das Blattgrün wird erst geschnitten, wenn auch sie welk sind. Die Zwiebel benötigt sie, um Nährstoffe einzulagern, die der Überwinterung dienen.

Die mehrjährigen Lilien sind winterhart

Nach dem Rückschnitt der Blätter ist die Lilienzwiebel bereit für die Überwinterung. Die Zwiebeln vertragen Frost und können daher den ganzen Winter über im Beet verbleiben. In besonders rauen Lagen kann eine schützende Schicht aus Stroh auf das Beet gelegt werden, für gewöhnlich ist dies aber nicht notwendig.

Um auch in der kalten Jahreszeit Staunässe zu vermeiden, wird die Lilie nicht mehr gegossen. Zudem sollte sie regengeschützt stehen und auf die Durchlässigkeit des Bodens geachtet werden. Um die Zwiebel zusätzlich zu schützen, können Sie die Erde rundherum anhäufeln. So sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass die Zwiebel durchnässt.

Lilien - auch als Schnittblume ein Hingucker

Lilien sind aufgrund ihrer großen Blüten und ihrem intensiven Duft beliebte Schnittblumen. Wenn Sie diese bezaubernden Blumen für ihr eigenes Heim oder als Mitbringsel für Freunde und Familie haben möchten, sollten Sie Sorten wählen, die einen festen Stängel besitzen. Die Gefahr des Umknickens wird so minimiert. Die Blumenzwiebel Lilium Stargazer von Kiepenkerl ist eine solche Sorte. Mit ihr werden Sie lange Freude an Ihren Schnittblumen haben.

Geschnitten werden die Stängel dann, wenn die Knospe bereits eine kräftige Farbe aufweist, aber noch nicht aufgeblüht ist. Kürzen Sie die Blume bestenfalls so, dass lediglich ein Drittel des Stängels stehen bleibt. In einer Vase mit frischem Wasser blühen die Lilien nun 2-3 Wochen.



Die Blumenzwiebeln dieser Lilienarten werden bereits im Herbst in die Erde gesetzt. Da sie mehrjährig sind, treiben sie dann über mehrere Jahre hinweg immer wieder aus. Einige Arten wie die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lilien Blumenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Lilien: Mehrjährige Pracht für Ihren Garten

Die Blumenzwiebeln dieser Lilienarten werden bereits im Herbst in die Erde gesetzt. Da sie mehrjährig sind, treiben sie dann über mehrere Jahre hinweg immer wieder aus. Einige Arten wie die beliebte Baumlilie aus unserem Online-Shop werden dabei jedes Jahr größer. So erreichen sie im ersten Jahr schon eine Höhe 90cm, sind aber im dritten Jahr beeindruckende 2,5 Meter hoch. Ebenso wie die Arten, die erst im Frühjahr gesetzt werden, bestechen diese Liliensorten mit ihren leuchtenden Farben in Weiß, Gelb, Rot und Lila und ihrem intensiv-süßen Duft. Wenn auch Sie Ihr Beet mit diesen einzigartigen Blumen verschönern möchten, dann können Sie die passenden Zwiebeln dafür in online bei uns bestellen.

Lilienzwiebeln sollten nicht lange gelagert werden

Im Vergleich zu anderen Blumenzwiebeln wie die der Tulpen, haben die Lilienzwiebeln keine schützende Zwiebelhaut. Vielmehr besitzen sie überlappende Schuppen, die je nach Sorte fester oder lockerer sitzen. Diese überlappung ist der Grund für die schnellere Verdunstung des in der Zwiebel enthaltenden Wassers. Werden sie also lange gelagert nach dem Kauf, trocknen sie aus und sind nicht mehr für das Einpflanzen geeignet. Wenn Sie Ihre Lilienzwiebeln also Mitte September bei uns kaufen, sollten sie schnellstmöglich ins Beet gepflanzt werden.

Der richtige Standort für die Lilienzwiebeln

Lilienblüten benötigen einen sonnigen Standort, der Blatt- und Wurzelbereich hingegen mögen es lieber etwas schattiger. Unmöglich denken Sie? Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, die richtigen Bedingungen für diese imposanten Blumen zu schaffen:

  • Statt der Südausrichtung können Sie einen Standort im Südosten oder Westen wählen. So haben die Pflanzen nur wenige Stunden Sonne und trocknen nicht so leicht aus.
  • Wenn der Standort sehr sonnig ist, können einjährige Sommerpflanzen dicht um die Lilienknolle gesät werden. Diese spenden den Blättern Schatten.
  • Um das Wurzelwerk vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, können Sie eine Schicht Rindenmulch rund um die Pflanze ausbringen. Dieser sorgt für eine langsamere Verdunstung der Feuchtigkeit in der Erde.
  • Die Lilie sollte zwar windgeschützt stehen, damit die Blüten keinen Schaden nehmen, aber auch nicht so, dass sich ein Hitzestau entwickeln kann.

Hinsichtlich des Bodens sind Lilien anspruchslos. Sie können in normale Gartenerde oder handelsübliche Blumenerde gepflanzt werden. Wichtig ist lediglich, dass der Boden durchlässig und locker ist, um Staunässe vorzubeugen. Dies würde zu Schimmelbildung führen und die Pflanze verwelkt.

Die Lilienknollen richtig einsetzen

Lilienknollen werden in ein 15-25 cm tiefes Pflanzloch gesetzt. Da sie anfällig für die Schädigung durch Wühlmäuse sind, empfiehlt es sich sie in einem Pflanzkorb in die Erde zu setzen. Für diesen wird einfach ein größeres Loch ausgehoben, das aber dieselbe Tiefe haben sollte. Andernfalls können die schweren Lilienblüten leicht abknicken.

Sollte der Boden eher lehmig und dicht sein, können Sie, um die optimalen Bedingungen zu schaffen eine Drainageschicht am Boden des Pflanzlochs einarbeiten. Die untere Schicht besteht dabei aus grobem Kies, auf den eine Schicht aus Sand, Kompost und Gartenerde gegeben wird. So kann das Wasser ablaufen und die Lilienzwiebeln finden in der Erde ausreichend Nährstoffe vor.

Nach dem Einsetzen der Blumenzwiebeln wird das Pflanzloch mit Erde bedeckt und angegossen. Die Zwiebeln können so gut anwurzeln. Möchten Sie mehrere Lilien nebeneinandersetzen, so sollten Sie einen Pflanzabstand von 15 cm einhalten.

Beeindruckende Blüte mit wenig Pflegeaufwand

Bei der Blütenpracht, die die Lilien im Frühjahr entwickeln, könnte man leicht einen hohen Pflegeaufwand erwarten. Es ist aber eher das Gegenteil der Fall: Wichtig ist lediglich eine ausreichende Wasserzufuhr. Vor allem bei warmen Temperaturen sollte die Erde im Lilienbeet nie vollständig austrocken. Gießen Sie daher bestenfalls, wenn die obere Erdschicht angetrocknet ist.

Düngen können Sie die Pflanzen, um die Blüte zu unterstützen. Im Frühjahr wird daher gerne Volldünger verwendet, der nicht zu stickstoffhaltig ist. Neben dem Düngen und Gießen können Sie verwelkte Blüten zurückschneiden. Das Blattgrün wird erst geschnitten, wenn auch sie welk sind. Die Zwiebel benötigt sie, um Nährstoffe einzulagern, die der Überwinterung dienen.

Die mehrjährigen Lilien sind winterhart

Nach dem Rückschnitt der Blätter ist die Lilienzwiebel bereit für die Überwinterung. Die Zwiebeln vertragen Frost und können daher den ganzen Winter über im Beet verbleiben. In besonders rauen Lagen kann eine schützende Schicht aus Stroh auf das Beet gelegt werden, für gewöhnlich ist dies aber nicht notwendig.

Um auch in der kalten Jahreszeit Staunässe zu vermeiden, wird die Lilie nicht mehr gegossen. Zudem sollte sie regengeschützt stehen und auf die Durchlässigkeit des Bodens geachtet werden. Um die Zwiebel zusätzlich zu schützen, können Sie die Erde rundherum anhäufeln. So sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass die Zwiebel durchnässt.

Lilien - auch als Schnittblume ein Hingucker

Lilien sind aufgrund ihrer großen Blüten und ihrem intensiven Duft beliebte Schnittblumen. Wenn Sie diese bezaubernden Blumen für ihr eigenes Heim oder als Mitbringsel für Freunde und Familie haben möchten, sollten Sie Sorten wählen, die einen festen Stängel besitzen. Die Gefahr des Umknickens wird so minimiert. Die Blumenzwiebel Lilium Stargazer von Kiepenkerl ist eine solche Sorte. Mit ihr werden Sie lange Freude an Ihren Schnittblumen haben.

Geschnitten werden die Stängel dann, wenn die Knospe bereits eine kräftige Farbe aufweist, aber noch nicht aufgeblüht ist. Kürzen Sie die Blume bestenfalls so, dass lediglich ein Drittel des Stängels stehen bleibt. In einer Vase mit frischem Wasser blühen die Lilien nun 2-3 Wochen.

Topseller
Momentan nicht verfügbar
Madonnenlilie Madonnenlilie
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Fire King Lilium Fire King
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Grand Cru Lilium Grand Cru
Inhalt 2 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Stargazer Lilium Stargazer
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Baumlilie Urandi Baumlilie Urandi
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Königslilie Königslilie
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Baumlilie Mr. Job Baumlilie Mr. Job
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilie Friso Lilie Friso
Inhalt 2 Stück (2,00 € * / 1 Stück)
3,99 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Momentan nicht verfügbar
Madonnenlilie
Madonnenlilie
Diese reinweiße und wohl duftende Lilie ist eine wahre Pracht im Beet.
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Baumlilie Urandi
Baumlilie Urandi
Baum-Lilien sind ein Blickfang in jedem Garten und eignen sich besonders zur Verwendung im Hintergrund von Rabatten oder an Beetecken, wo ihre imposante Erscheinung gebührend zur Geltung kommt. Diese neuen Baum-Lilien können in drei...
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Grand Cru
Lilium Grand Cru
Wunderschöne Liliensorte in Gelb mit rot-braunem Herz.
Inhalt 2 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Baumlilie Mr. Job
Baumlilie Mr. Job
Baum-Lilien sind ein Blickfang in jedem Garten und eignen sich besonders zur Verwendung im Hintergrund von Rabatten oder an Beetecken, wo ihre imposante Erscheinung gebührend zur Geltung kommt. Diese neuen Baum-Lilien können in drei...
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilien Robert Swanson
Lilien Robert Swanson
Die Blüten dieser Lilienmischung haben die für sie typische Form einer Trompete. Die sehr großen Blüten wirken sehr edel und sind Blickfang in jedem Garten. Blütenfarbe: bronzerot mit apricot-gelbem Rand
Inhalt 2 Stück (2,30 € * / 1 Stück)
4,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Baumlilie Visa Versa
Baumlilie Visa Versa
Baum-Lilien sind ein Blickfang in jedem Garten und eignen sich besonders zur Verwendung im Hintergrund von Rabatten oder an Beetecken, wo ihre imposante Erscheinung gebührend zur Geltung kommt. Diese neuen Baum-Lilien können in drei...
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Stargazer
Lilium Stargazer
Mit großen sternförmigen Blüten in intensiv rosaroter Farbe mit weißem Rand. Starke Stängel, daher ideal für Beet und Schnitt.
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilie Friso
Lilie Friso
Orientalische-Hybriden sind die Aristokraten unter den Lilien. Ihre besonders großen purpurroten Blüten mit weißem Rand sind edel geformt und duften betörend.
Inhalt 2 Stück (2,00 € * / 1 Stück)
3,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Lilium Fire King
Lilium Fire King
Rot mit Tupfen.
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Königslilie
Königslilie
weiß, außen hellpurpur.
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Zuletzt angesehen