Hyazinthenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Mit Hyazinthen den Frühling in die Wohnung holen

Schon lange sind Hyazinthen beliebte Zierpflanzen. Ihren Namen verdanken sie dem griechischen Hyakinthos, der laut Legende Menschen und Götter mit seiner Schönheit verzauberte. Diese Eigenschaft haben auch die leuchtenden Frühlingsblüher. Früher nur in wenigen Farben erhältlich sind sie heute vor allem eines: bunt! Dank neuerer Züchtungen reicht das Farbspektrum neben dem klassichen Blau von leuchtendem Weiß über Rosa, Orange und Rot bis hin zu einem kräftigen Lila. Unterschiede in der Form gibt es aber bei den Hyazinthen und den kleineren Traubenhyazinthen. Letztere bilden schlanke, spitz nach oben zulaufenden Blüten aus, wohingegen die Hyazinthe eher zylinderförmige Blütenstände hat. Wie auch immer Sie sich entscheiden beim Hyazinthenkauf. Dank der qualitativ hochwertigen Hyazinthenzwiebeln von Kiepenkerl wird Ihr Garten in strahlenden Farben erblühen – und das bereits sehr früh im Jahr!

Topfkultur, Blumenkasten oder Beet? - Den richtigen Standort finden

Hyazinthen eignen sich sowohl für die Topfkultur als auch für das Blumenbeet. Wichtig ist aber ein sonnig-warmer Standort, der möglichst geschützt liegt. Starker Wind oder Regen kann nämlich die schweren Blüten zur Seite drücken, so dass sie abknicken.

Hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit sind Hyazinthenzwiebeln recht unkompliziert. Sie bevorzugen lockeren, mineralischen Boden, gedeihen aber auch in nährstoffreicher Erde hervorragend, solange diese nicht zu feucht ist. Wie bei allen Blumenzwiebeln sollte man stets auf einen guten Wasserabfluss achten, da die Zwiebel sonst schimmeln kann. Dies würde ein Austreiben verhindern.

Am idealen Standort werden die Hyazinthen Sie mehrere Jahre erfreuen. Dort können sie ausreichend Nährstoffe einlagern, um nach dem Winter wieder in voller Pracht auszutreiben. Die Auswahl eines geeigneten Platzes lohnt sich also!

Hyazinthen im Glas ziehen

Neben der Kultur im Freien ist auch ein Heranziehen der Hyazinthenzwiebeln im Haus möglich. Sie können die Zwiebeln wahlweise in Töpfe setzen oder eine besondere Art der Kultur nutzen: die Treiberei im Glas. Dafür gibt es spezielle Hyazinthengläser, die unten bauchig sind und sich nach oben hin verengen. Auf diese Engstelle wird die Zwiebel gesetzt und der untere Teil soweit mit Wasser aufgefüllt, dass die Zwiebel gerade so erreicht wird.

Das bepflanzte Glas wird zunächst an einem kühlen, dunklen Ort gelagert, so dass das Wurzelwachstum einsetzen kann. Sobald die ersten Wurzeln sichtbar sind, kann der Kontakt zwischen Zwiebel und Wasser vermieden werden. So kann es nicht zur Schimmelbildung kommen. Besonders geeignet sind sogenannte präparierte Hyazinthenzwiebeln. Diese wurden bereits einem Kältereiz ausgesetzt, so dass sie innerhalb von 1-2 Wochen Wurzeln bilden und dementsprechend früher erblühen. Mit diesem Produkt, dass Sie online bei uns kaufen können, haben Sie die Möglichkeit, schon an Weihnachten den Duft dieser farbenfrohen Blumen zu genießen.

Ist die Blüte sichtbar, kann das Glas an einen wärmeren Ort wie die Fensterbank umziehen. Erst wenn sie verblüht ist, wird sie in den Garten umgesetzt, wo sie im nächsten Jahr erneut austreibt. Der Vorteil mehrjähriger Blumenzwiebeln!

Hyazinthenzwiebeln einpflanzen

Zusammen mit anderen Frühjahrsblühern wie Tulpen, Narzissen und Krokussen werden die Zwiebeln der Hyazinthe im Herbst gesetzt. Ideal sind die letzten beiden Oktoberwochen und der gesamte November, solange der Boden noch nicht gefroren ist. Wer den Setztermin im Herbst verpasst hat, kann im Winter die Hyazinthen im Haus vortreiben und dann im Frühling ins Beet oder den Topf umsetzen.

Um die Blumenzwiebeln in die Erde zu setzen, stechen Sie ein 5-10 cm tiefes Pflanzloch aus. Je größer die Zwiebel, umso tiefer sollte das Loch sein, damit ein Umknicken der schweren Blütenköpfe vermieden wird. ähnlich verhält es sich mit der Wetterlage. Leben Sie in Landstrichen, in denen es im Winter sehr kalt wird, sollten Sie die Zwiebel ebenfalls lieber etwas tiefer in die Erde setzen, um Erfrierungsschäden zu vermeiden.

Da die Blütenköpfe der Hyazinthe recht ausladend sind, sollte des Weiteren ein Pflanzabstand von 15 cm zwischen den einzelnen Pflanzen eingehalten werden. So können sich alle Blumen gut entwickeln, ohne sich zu behindern. Am Ende werden Sie ein flächendeckendes Bild in Ihren Wunschfarben erhalten.

Die Pflege der Frühjahrsblüher ist unkompliziert

Das Einzige, was Hyazinthen am idealen Standort wirklich benötigen, ist ausreichend Wasser während der Wachstumsphase. Gießen Sie den Boden rund um die Pflanzen so, dass er mäßig feucht ist, ohne dabei Staunässe zu erzeugen. Die Blumen werden es Ihnen mit einer prachtvollen, langanhaltenden Blüte danken. Ist das Erdreich nicht ganz so nährstoffreich wie gewünscht, können Sie Ihren Hyazinthen etwas Gutes tun, wenn Sie sie mit Kompost düngen.

Weitere Pflege beschränkt sich auf das Zurückschneiden verwelkter Blüten, bevor die Samenreife eintritt. Die grünen Blätter hingegen bleiben ebenso wie bei Tulpen stehen, da sie eine wichtige Nährstoffquelle darstellen. Diese wird benötigt um Tochterzwiebeln zu bilden und um den Winter problemlos zu überstehen.

Dieselben Anforderungen hat auch eine Hyazinthe im Topf. Um hier Staunässe zu vermeiden, bietet es sich an eine Kiesschicht als Drainage auf den Boden des Topfes zu geben. Nach dem Setzen und Angießen wird der Topf für zehn Wochen an einen kühlen, dunklen Ort gestellt, wo das Wurzelwachstum einsetzt.

Mehrjährige Blumenzwiebeln können im Garten überwintern

Hyazinthen gehören zu den mehrjährigen Blumenzwiebeln. Eine gut gepflegte Hyazinthenzwiebel kann sogar bis zu 10 Jahre alt werden. Damit sie auch in den Jahren nach dem Setzen noch kraftvoll austreibt, benötigt sie leichten Winterschutz. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können die Zwiebeln im Winter mit einer Schicht Laub oder Reisig abdecken. Diese sollte allerdings früh im Jahr wieder entfernt werden, so dass die Pflanzen nicht am Austreiben gehindert werden. Die zweite Möglichkeit dient insbesondere dem Schutz vor Wühlmäusen. Dazu werden die Hyazinthenzwiebeln im Sommer ausgegraben, getrocknet und im Keller gelagert, bis sie im Oktober wieder eingepflanzt werden. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die Aufrechterhaltung der großen Blütenstände. Diese werden nämlich, wenn die Zwiebel im Beet verbleibt, von Jahr zu Jahr kleiner. Das Ausgraben verhindert dies.

Vermehrung der Hyazinthen über die Tochterzwiebeln

Nach dem Einziehen der Hyazinthenzwiebel, also dem Verwelken der Blüten sowie aller Blätter, können Sie die Tochterzwiebeln, die auch Brutzwiebeln genannt werden, ablösen. Graben Sie dazu die Zwiebeln aus der Erde aus und lösen sie die kleineren Brutzwiebeln vorsichtig ab. Diese werden anschließend ebenfalls in die Erde gepflanzt. Damit sie genauso prachtvoll wie die Ausgangsblume werden, sollten Sie im nächsten Jahr die Brutzwiebeln der Jungpflanzen ablösen. So entwickeln sie immer mehr Kraft und blühen von Jahr zu Jahr üppiger. Möglich ist eine solche Vermehrung aber nur, wenn die Bedürfnisse der Hyazinthen, also ausreichend Wasser und Nährstoffe, erfüllt sind.



Schon lange sind Hyazinthen beliebte Zierpflanzen. Ihren Namen verdanken sie dem griechischen Hyakinthos , der laut Legende Menschen und Götter mit seiner Schönheit verzauberte. Diese Eigenschaft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hyazinthenzwiebeln kaufen von Kiepenkerl Mit Hyazinthen den Frühling in die Wohnung holen

Schon lange sind Hyazinthen beliebte Zierpflanzen. Ihren Namen verdanken sie dem griechischen Hyakinthos, der laut Legende Menschen und Götter mit seiner Schönheit verzauberte. Diese Eigenschaft haben auch die leuchtenden Frühlingsblüher. Früher nur in wenigen Farben erhältlich sind sie heute vor allem eines: bunt! Dank neuerer Züchtungen reicht das Farbspektrum neben dem klassichen Blau von leuchtendem Weiß über Rosa, Orange und Rot bis hin zu einem kräftigen Lila. Unterschiede in der Form gibt es aber bei den Hyazinthen und den kleineren Traubenhyazinthen. Letztere bilden schlanke, spitz nach oben zulaufenden Blüten aus, wohingegen die Hyazinthe eher zylinderförmige Blütenstände hat. Wie auch immer Sie sich entscheiden beim Hyazinthenkauf. Dank der qualitativ hochwertigen Hyazinthenzwiebeln von Kiepenkerl wird Ihr Garten in strahlenden Farben erblühen – und das bereits sehr früh im Jahr!

Topfkultur, Blumenkasten oder Beet? - Den richtigen Standort finden

Hyazinthen eignen sich sowohl für die Topfkultur als auch für das Blumenbeet. Wichtig ist aber ein sonnig-warmer Standort, der möglichst geschützt liegt. Starker Wind oder Regen kann nämlich die schweren Blüten zur Seite drücken, so dass sie abknicken.

Hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit sind Hyazinthenzwiebeln recht unkompliziert. Sie bevorzugen lockeren, mineralischen Boden, gedeihen aber auch in nährstoffreicher Erde hervorragend, solange diese nicht zu feucht ist. Wie bei allen Blumenzwiebeln sollte man stets auf einen guten Wasserabfluss achten, da die Zwiebel sonst schimmeln kann. Dies würde ein Austreiben verhindern.

Am idealen Standort werden die Hyazinthen Sie mehrere Jahre erfreuen. Dort können sie ausreichend Nährstoffe einlagern, um nach dem Winter wieder in voller Pracht auszutreiben. Die Auswahl eines geeigneten Platzes lohnt sich also!

Hyazinthen im Glas ziehen

Neben der Kultur im Freien ist auch ein Heranziehen der Hyazinthenzwiebeln im Haus möglich. Sie können die Zwiebeln wahlweise in Töpfe setzen oder eine besondere Art der Kultur nutzen: die Treiberei im Glas. Dafür gibt es spezielle Hyazinthengläser, die unten bauchig sind und sich nach oben hin verengen. Auf diese Engstelle wird die Zwiebel gesetzt und der untere Teil soweit mit Wasser aufgefüllt, dass die Zwiebel gerade so erreicht wird.

Das bepflanzte Glas wird zunächst an einem kühlen, dunklen Ort gelagert, so dass das Wurzelwachstum einsetzen kann. Sobald die ersten Wurzeln sichtbar sind, kann der Kontakt zwischen Zwiebel und Wasser vermieden werden. So kann es nicht zur Schimmelbildung kommen. Besonders geeignet sind sogenannte präparierte Hyazinthenzwiebeln. Diese wurden bereits einem Kältereiz ausgesetzt, so dass sie innerhalb von 1-2 Wochen Wurzeln bilden und dementsprechend früher erblühen. Mit diesem Produkt, dass Sie online bei uns kaufen können, haben Sie die Möglichkeit, schon an Weihnachten den Duft dieser farbenfrohen Blumen zu genießen.

Ist die Blüte sichtbar, kann das Glas an einen wärmeren Ort wie die Fensterbank umziehen. Erst wenn sie verblüht ist, wird sie in den Garten umgesetzt, wo sie im nächsten Jahr erneut austreibt. Der Vorteil mehrjähriger Blumenzwiebeln!

Hyazinthenzwiebeln einpflanzen

Zusammen mit anderen Frühjahrsblühern wie Tulpen, Narzissen und Krokussen werden die Zwiebeln der Hyazinthe im Herbst gesetzt. Ideal sind die letzten beiden Oktoberwochen und der gesamte November, solange der Boden noch nicht gefroren ist. Wer den Setztermin im Herbst verpasst hat, kann im Winter die Hyazinthen im Haus vortreiben und dann im Frühling ins Beet oder den Topf umsetzen.

Um die Blumenzwiebeln in die Erde zu setzen, stechen Sie ein 5-10 cm tiefes Pflanzloch aus. Je größer die Zwiebel, umso tiefer sollte das Loch sein, damit ein Umknicken der schweren Blütenköpfe vermieden wird. ähnlich verhält es sich mit der Wetterlage. Leben Sie in Landstrichen, in denen es im Winter sehr kalt wird, sollten Sie die Zwiebel ebenfalls lieber etwas tiefer in die Erde setzen, um Erfrierungsschäden zu vermeiden.

Da die Blütenköpfe der Hyazinthe recht ausladend sind, sollte des Weiteren ein Pflanzabstand von 15 cm zwischen den einzelnen Pflanzen eingehalten werden. So können sich alle Blumen gut entwickeln, ohne sich zu behindern. Am Ende werden Sie ein flächendeckendes Bild in Ihren Wunschfarben erhalten.

Die Pflege der Frühjahrsblüher ist unkompliziert

Das Einzige, was Hyazinthen am idealen Standort wirklich benötigen, ist ausreichend Wasser während der Wachstumsphase. Gießen Sie den Boden rund um die Pflanzen so, dass er mäßig feucht ist, ohne dabei Staunässe zu erzeugen. Die Blumen werden es Ihnen mit einer prachtvollen, langanhaltenden Blüte danken. Ist das Erdreich nicht ganz so nährstoffreich wie gewünscht, können Sie Ihren Hyazinthen etwas Gutes tun, wenn Sie sie mit Kompost düngen.

Weitere Pflege beschränkt sich auf das Zurückschneiden verwelkter Blüten, bevor die Samenreife eintritt. Die grünen Blätter hingegen bleiben ebenso wie bei Tulpen stehen, da sie eine wichtige Nährstoffquelle darstellen. Diese wird benötigt um Tochterzwiebeln zu bilden und um den Winter problemlos zu überstehen.

Dieselben Anforderungen hat auch eine Hyazinthe im Topf. Um hier Staunässe zu vermeiden, bietet es sich an eine Kiesschicht als Drainage auf den Boden des Topfes zu geben. Nach dem Setzen und Angießen wird der Topf für zehn Wochen an einen kühlen, dunklen Ort gestellt, wo das Wurzelwachstum einsetzt.

Mehrjährige Blumenzwiebeln können im Garten überwintern

Hyazinthen gehören zu den mehrjährigen Blumenzwiebeln. Eine gut gepflegte Hyazinthenzwiebel kann sogar bis zu 10 Jahre alt werden. Damit sie auch in den Jahren nach dem Setzen noch kraftvoll austreibt, benötigt sie leichten Winterschutz. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können die Zwiebeln im Winter mit einer Schicht Laub oder Reisig abdecken. Diese sollte allerdings früh im Jahr wieder entfernt werden, so dass die Pflanzen nicht am Austreiben gehindert werden. Die zweite Möglichkeit dient insbesondere dem Schutz vor Wühlmäusen. Dazu werden die Hyazinthenzwiebeln im Sommer ausgegraben, getrocknet und im Keller gelagert, bis sie im Oktober wieder eingepflanzt werden. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die Aufrechterhaltung der großen Blütenstände. Diese werden nämlich, wenn die Zwiebel im Beet verbleibt, von Jahr zu Jahr kleiner. Das Ausgraben verhindert dies.

Vermehrung der Hyazinthen über die Tochterzwiebeln

Nach dem Einziehen der Hyazinthenzwiebel, also dem Verwelken der Blüten sowie aller Blätter, können Sie die Tochterzwiebeln, die auch Brutzwiebeln genannt werden, ablösen. Graben Sie dazu die Zwiebeln aus der Erde aus und lösen sie die kleineren Brutzwiebeln vorsichtig ab. Diese werden anschließend ebenfalls in die Erde gepflanzt. Damit sie genauso prachtvoll wie die Ausgangsblume werden, sollten Sie im nächsten Jahr die Brutzwiebeln der Jungpflanzen ablösen. So entwickeln sie immer mehr Kraft und blühen von Jahr zu Jahr üppiger. Möglich ist eine solche Vermehrung aber nur, wenn die Bedürfnisse der Hyazinthen, also ausreichend Wasser und Nährstoffe, erfüllt sind.

Topseller
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Blue Jacket Hyazinthen Blue Jacket
Inhalt 3 Stück (1,00 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthe Super Mix Traubenhyazinthe Super Mix
Inhalt 10 Stück (0,46 € * / 1 Stück)
4,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthen (botryoides) Album Traubenhyazinthen (botryoides) Album
Inhalt 15 Stück (0,20 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthe armeniacum Traubenhyazinthe armeniacum
Inhalt 20 Stück (0,15 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Pastell Farben-Mischung Hyazinthen Pastell Farben-Mischung
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Mischung Hyazinthen Mischung
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthen Mischung Traubenhyazinthen Mischung
Inhalt 30 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Prachtmischung Imperiala' rosa-weiß Hyazinthen Prachtmischung Imperiala' rosa-weiß
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Blue Jacket
Hyazinthen Blue Jacket
Außergewöhnliche Gartenhyazinthe mit gut geformten dunkelblauen Blütenständen. Die großen Einzelblütchen duften sehr angenehm. Blütenfarbe: dunkelblau. Falls Sie Ihre Blumenzwiebeln in Kübeln oder anderen Gefäßen pflanzen, dann sollten...
Inhalt 3 Stück (1,00 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthe Super Mix
Traubenhyazinthe Super Mix
In dieser bunten Traubenhyazinthen-Mischung bieten wir eine neue Blütenfarbe in Hellrosa an. Erstmalig ist es der Züchtung gelungen, die ursprüngliche blaue Blütenfarbe durch einen hellrosa Ton zu ersetzen. In Kombination mit weißen und...
Inhalt 10 Stück (0,46 € * / 1 Stück)
4,59 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthen (botryoides) Album
Traubenhyazinthen (botryoides) Album
Zierliche Blütentrauben mit vielen weißen Einzelblüten. Sehr hübsch in Kombination mit den dunkelblauen Muscari armeniacum. Zwiebelgröße: 5/+ Falls Sie Ihre Blumenzwiebeln in Kübeln oder anderen Gefäßen pflanzen, dann sollten Sie...
Inhalt 15 Stück (0,20 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthe armeniacum
Traubenhyazinthe armeniacum
Die kobaltblau blühende Traubenhyazinthe erfreut durch ihre Vielzahl von Blütenständen, an denen sich die kleinen Einzelblüten dicht aneinander reihen. Als Frühlingsbote ist sie ideal für Dekorationen in Haus und Garten. Für die...
Inhalt 20 Stück (0,15 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Pastell Farben-Mischung
Hyazinthen Pastell Farben-Mischung
Attraktive Mischung an zarten, aufgehellten Hyazinthensorten. Angenehmer Duft. Falls Sie Ihre Blumenzwiebeln in Kübeln oder anderen Gefäßen pflanzen, dann sollten Sie folgendes beachten. Nach dem Setzen der Zwiebeln das Pflanzgefäß gut...
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Mischung
Hyazinthen Mischung
Duftende Farbenmischung hochwertiger Hyazinthen. Falls Sie Ihre Blumenzwiebeln in Kübeln oder anderen Gefäßen pflanzen, dann sollten Sie folgendes beachten. Nach dem Setzen der Zwiebeln das Pflanzgefäß gut angießen und geschützt an der...
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Traubenhyazinthen Mischung
Traubenhyazinthen Mischung
Robuste blau-weiße Mischung der beliebtesten Traubenhyazinthen.
Inhalt 30 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthen Prachtmischung Imperiala' rosa-weiß
Hyazinthen Prachtmischung Imperiala' rosa-weiß
Farblich harmonisch abgestimmte Hyazinthen-Mischung in rosa und weißen Tönen. Duftende Zwiebelblumen für Beet, Balkonkasten und Kübel. Falls Sie Ihre Blumenzwiebeln in Kübeln oder anderen Gefäßen pflanzen, dann sollten Sie folgendes...
Inhalt 10 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
4,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyazinthe Pacific Ocean
Hyazinthe Pacific Ocean
Eine echte Neuheit und Rarität im Sortiment der beliebten duftenden Gartenhyazinthen. Die glänzenden blauschwarzen Blüten haben etwas mystisches und lassen sich gut mit weißen und anderen hellen Blütenfarben kombinieren. Falls Sie Ihre...
Inhalt 3 Stück (1,33 € * / 1 Stück)
3,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Hyacinthus Präparierte Mischung
Hyacinthus Präparierte Mischung
Die präparierten Hyazinthen blühen etwa 3 Wochen früher als die unbehandelten Zwiebeln. Sie werden daher besonders für die Blüte zu Weihnachten empfohlen. Zum Treiben werden Hyazinthen auf Gläser gesetzt, die mit Wasser gefüllt sind (ein...
Inhalt 3 Stück (1,00 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Profi-Line Hyacinthus Gipsy Princess
Profi-Line Hyacinthus Gipsy Princess
Farbenfrohe Edel-Hyazinthe in strahlendem Gelb.
Inhalt 3 Stück (1,00 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Profi-Line Hyacinthus Gipsy Queen
Profi-Line Hyacinthus Gipsy Queen
Dicht und üppig in leuchtend-orange blühend. Wunderschön in Kombination mit der dunkelbaleun Hyazinthe
Inhalt 3 Stück (1,20 € * / 1 Stück)
3,59 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen