Wickensamen kaufen von Kiepenkerl Wicken bringen den Duft des Sommers in ihren Garten

Wicken sind pflegeleichte Kletterpflanzen die in Höhen bis zu 2 Metern wachsen und sich an Maschendraht, Gartenzäunen und an Rankhilfen Richtung Himmel winden. Mit ihrem einzigartigen Duft und der langen Blütezeit von Juli bis in den Herbst hinein, sind sie beliebte Gartenpflanzen. Sie stehen für Liebe, Zärtlichkeit und Innigkeit und sind beliebte Blumen für den Brautstrauß. Sie können die verschiedensten Farben der Edelwicke von Rot, über Blau, bis hin zu Weiß in unserem Online-Shop kaufen und so ihren Garten farbenfroh gestalten.

Edel- und Staudenwicke

Als Edelwicke wird die einjährige Wickenart bezeichnet. Sie blüht in den verschiedensten Farben und verströmt den einzigartigen Duft, der für den Sommer steht.

Die Staudenwicke hingegen duftet nicht und ist auch in weniger Farben erhältlich. Allerdings ist sie winterhart und dadurch mehrjährig, sodass sie sie lediglich einmal aussäen müssen um jahrelang Freude an ihr zu haben. Durch die Mehrjährigkeit eignet sich diese Art besonders gut für die Begrünung von Gartenzäunen. Damit sie Überwintern kann, wird sie einfach bodennah abgeschnitten und bereits im nächsten Sommer erstrahlen die Blüten wieder in leuchtenden Farben. Nutzen Sie hier doch die praktische Staudenwicken Mischung in zarten Pastellfarben von Kiepenkerl, die Sie online bei uns bestellen können.

Beide tragen ihre Samen in einer flachen Schote und werden daher auch als Platterbse bezeichnet. Die Schoten sind aber, anders als der Name vermuten lässt, nicht essbar. Wer die reifen, hängenden Schoten absammelt und trocknet, kann anschließend die Samen entnehmen. Diese können dann im nächsten Frühjahr erneut ausgesät werden und das Beet beleben.

Wicken im eigenen Garten anpflanzen

Es ist empfehlenswert die Wickensamen bereits im März oder April vorzuziehen. Hierfür eignet sich ein kühlerer Raum oder ein ungeheiztes Gewächshaus besonders gut. Da die Wurzeln der Wicke bereits am Anfang des Wachstums in die Tiefe wachsen, sollte der hierfür verwendete Topf ausreichend Platz bieten.

Ab Mitte Mai, bzw. nach den letzten Frösten, können die vorgezogenen Pflanzen im Garten in das Beet gesetzt werden. Für größere Kübel oder Balkonkästen sind sie eher weniger geeignet, da sie dort eher schmächtig bleiben. Der geeignete Ort für das Beet ist sonnig bis halbschattig mit einem nährstoffreichen, durchlässigen Boden. Zudem sollte insbesondere Edelwicken trocken stehen. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt einen Befall mit Mehltau.

Die Pflege der Wicken gestaltet sich unkompliziert. Die Pflanze benötigt regelmäßig Wasser, ohne dabei im Nassen zu stehen. Wenn Sie darüber hinaus noch düngen möchte, um einen besonders kräftigen Wuchs zu erzielen, eignet sich am besten organischer Dünger oder frischer Kompost.

Regelmäßigen Schneiden fördert den Wuchs

Wicken sollten regelmäßig geerntet werden. Die abgeschnittenen Blüten eigen sich dann hervorragend als Schnittblumen, die den Sommerduft auch in die Wohnung bringen. Spätestens wenn die ersten Samen in den Fruchtständen erkennbar sind, sollte die Pflanze beschnitten werden. So können Sie einen üppigen Wuchs über den ganzen Sommer hinweg garantieren.

Wicken als Gründüngung

Als niedrigere Klassifizierung der Hülsenfrüchtler gehören die Wicken zu den Leguminosen. Daher eignen sie sich ebenso wie die verwandten Erbsen, Lupinen und Ackerbohnen zur Gründüngung. Neben der Beschattung des Bodens, dem Schutz vor Erosion und der Unterdrückung von Wildkräutern ist die Anreicherung des Bodens der wichtigste Nutzen der Gründüngung. Der Vorteil der Leguminosen ist dabei die Eigenschaft den Boden mit Stickstoff anzureichern. Sie binden, mithilfe von Bakterien, Stickstoff aus der Luft und bilden Knöllchen an ihren Wurzeln. Verwelkt die Pflanze, wird der Stickstoff an den Boden freigegeben und dadurch fruchtbarer.



Wicken sind pflegeleichte Kletterpflanzen die in Höhen bis zu 2 Metern wachsen und sich an Maschendraht, Gartenzäunen und an Rankhilfen Richtung Himmel winden. Mit ihrem einzigartigen Duft und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wickensamen kaufen von Kiepenkerl Wicken bringen den Duft des Sommers in ihren Garten

Wicken sind pflegeleichte Kletterpflanzen die in Höhen bis zu 2 Metern wachsen und sich an Maschendraht, Gartenzäunen und an Rankhilfen Richtung Himmel winden. Mit ihrem einzigartigen Duft und der langen Blütezeit von Juli bis in den Herbst hinein, sind sie beliebte Gartenpflanzen. Sie stehen für Liebe, Zärtlichkeit und Innigkeit und sind beliebte Blumen für den Brautstrauß. Sie können die verschiedensten Farben der Edelwicke von Rot, über Blau, bis hin zu Weiß in unserem Online-Shop kaufen und so ihren Garten farbenfroh gestalten.

Edel- und Staudenwicke

Als Edelwicke wird die einjährige Wickenart bezeichnet. Sie blüht in den verschiedensten Farben und verströmt den einzigartigen Duft, der für den Sommer steht.

Die Staudenwicke hingegen duftet nicht und ist auch in weniger Farben erhältlich. Allerdings ist sie winterhart und dadurch mehrjährig, sodass sie sie lediglich einmal aussäen müssen um jahrelang Freude an ihr zu haben. Durch die Mehrjährigkeit eignet sich diese Art besonders gut für die Begrünung von Gartenzäunen. Damit sie Überwintern kann, wird sie einfach bodennah abgeschnitten und bereits im nächsten Sommer erstrahlen die Blüten wieder in leuchtenden Farben. Nutzen Sie hier doch die praktische Staudenwicken Mischung in zarten Pastellfarben von Kiepenkerl, die Sie online bei uns bestellen können.

Beide tragen ihre Samen in einer flachen Schote und werden daher auch als Platterbse bezeichnet. Die Schoten sind aber, anders als der Name vermuten lässt, nicht essbar. Wer die reifen, hängenden Schoten absammelt und trocknet, kann anschließend die Samen entnehmen. Diese können dann im nächsten Frühjahr erneut ausgesät werden und das Beet beleben.

Wicken im eigenen Garten anpflanzen

Es ist empfehlenswert die Wickensamen bereits im März oder April vorzuziehen. Hierfür eignet sich ein kühlerer Raum oder ein ungeheiztes Gewächshaus besonders gut. Da die Wurzeln der Wicke bereits am Anfang des Wachstums in die Tiefe wachsen, sollte der hierfür verwendete Topf ausreichend Platz bieten.

Ab Mitte Mai, bzw. nach den letzten Frösten, können die vorgezogenen Pflanzen im Garten in das Beet gesetzt werden. Für größere Kübel oder Balkonkästen sind sie eher weniger geeignet, da sie dort eher schmächtig bleiben. Der geeignete Ort für das Beet ist sonnig bis halbschattig mit einem nährstoffreichen, durchlässigen Boden. Zudem sollte insbesondere Edelwicken trocken stehen. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt einen Befall mit Mehltau.

Die Pflege der Wicken gestaltet sich unkompliziert. Die Pflanze benötigt regelmäßig Wasser, ohne dabei im Nassen zu stehen. Wenn Sie darüber hinaus noch düngen möchte, um einen besonders kräftigen Wuchs zu erzielen, eignet sich am besten organischer Dünger oder frischer Kompost.

Regelmäßigen Schneiden fördert den Wuchs

Wicken sollten regelmäßig geerntet werden. Die abgeschnittenen Blüten eigen sich dann hervorragend als Schnittblumen, die den Sommerduft auch in die Wohnung bringen. Spätestens wenn die ersten Samen in den Fruchtständen erkennbar sind, sollte die Pflanze beschnitten werden. So können Sie einen üppigen Wuchs über den ganzen Sommer hinweg garantieren.

Wicken als Gründüngung

Als niedrigere Klassifizierung der Hülsenfrüchtler gehören die Wicken zu den Leguminosen. Daher eignen sie sich ebenso wie die verwandten Erbsen, Lupinen und Ackerbohnen zur Gründüngung. Neben der Beschattung des Bodens, dem Schutz vor Erosion und der Unterdrückung von Wildkräutern ist die Anreicherung des Bodens der wichtigste Nutzen der Gründüngung. Der Vorteil der Leguminosen ist dabei die Eigenschaft den Boden mit Stickstoff anzureichern. Sie binden, mithilfe von Bakterien, Stickstoff aus der Luft und bilden Knöllchen an ihren Wurzeln. Verwelkt die Pflanze, wird der Stickstoff an den Boden freigegeben und dadurch fruchtbarer.

Topseller
Staudenwicke Mischung Staudenwicke Mischung
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Edelwicken Mischung Edelwicken Mischung
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Lathyrus Duftwicken-Mix Lathyrus Duftwicken-Mix
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Balkon-Wicke Laura Balkon-Wicke Laura
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Edelwicken blau Edelwicken blau
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edelwicken Royal, Mischung Edelwicken Royal, Mischung
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Edelwicken Fire & Ice Edelwicken Fire & Ice
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Edelwicken Ramia Edelwicken Ramia
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lathyrus Duftwicken-Mix
Lathyrus Duftwicken-Mix
Diese Art von Wicken wurde in England um 1700 eingeführt. Ihre Blüten sind etwas kleiner als heutige Züchtungen, dafür gefallen sie durch einen besonders intensiven, süß-aromatischen Duft. Schon nach wenigen Wochen bieten die Ranker...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Edelwicken Fire & Ice
Edelwicken Fire & Ice
Tiefrote und weiße Blüten mit süßem Wickenduft bilden ein attraktives Duett an Zäunen, Gittern oder als Schnittblume in der Vase.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Balkon-Wicke Laura
Balkon-Wicke Laura
Ganz ungewöhnlich für Wicken, klettert diese Züchtung nicht in die Höhe, sondern sie verfügt über einen buschigen bis überhängenden Wuchs. Damit entstehen aus vielen Trieben üppige Blütenkugeln, die einen überraschenden Anblick bieten....
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Edelwicken rot
Edelwicken rot
Beliebte Kletterpflanze zum Beranken von Zäunen und Wänden. Ist außerdem eine edle, duftende Schnittblume.
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edelwicken Mischung
Edelwicken Mischung
Beliebte Kletterpflanze zum Beranken von Zäunen und Wänden. Ist außerdem eine edle, duftende Schnittblume.
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edelwicken blau
Edelwicken blau
Beliebte Kletterpflanze zum Beranken von Zäunen und Wänden. Ist außerdem eine edle, duftende Schnittblume.
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edel-Wicken Ripple Mix
Edel-Wicken Ripple Mix
Schöne fein gepunktete Zeichnung auf den edlen Blüten. Diese Mischung enthält Orange, Blau, Cherry, Cremeweiß, Rot und Weinrot. Ein romantischer Schmuck für Zäune, Lauben, Rankwände, Obelisken, aber auch Balkonkästen. Duftend.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Staudenwicke Mischung
Staudenwicke Mischung
Staudenwicken in zarten Pastellfarben zur Berankung von Zäunen und Spalieren.
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Edelwicken Ramia
Edelwicken Ramia
Die Farbkombination der Blüten aus Königsblau und Weinrot wirkt besonders edel am blaugrünen Laub dieses Rankers. Ideal für Gartenzäune und als Sichtschutz.
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Edelwicken Royal, Mischung
Edelwicken Royal, Mischung
Beliebte Kletterpflanze zum Beranken von Zäunen und Wänden.
Inhalt 1 Portion
2,29 € *
Zuletzt angesehen