Prunkwinden-Samen kaufen von Kiepenkerl Schnellwachsende Kletterpflanze mit außergewöhnlichen Blüten

Im gesamten Mittelmeerbereich ist sie verbreitet: die einjährige Prunkwinde mit ihren herrlichen trichterförmigen Blüten. Sie lieben warme, sonnenbeschienene Plätze, an denen sie sich hochranken. So entstehen dicht bewachsene Hauswände, an denen die leuchtenden Blüten im grünen Blattwerk besonders gut zur Geltung kommen.

Wer diese mediterrane Pflanze auch auf der heimischen Terrasse ziehen möchte, kann dafür in unserem Online-Shop die passenden Samen der Prunkwinde kaufen. Je nach Geschmack kann es sich dabei um blaue oder purpurfarbene Blüten sowie um eine ausgewogene Mischung dieser handeln. Highlight ist die noch unbekannte Sorte Sunrise Serenade, deren Blüten gefüllt sind. Eine außergewöhnliche Blume um den Balkon oder die Terrasse zu begrünen.

Insbesondere ist die Prunkwinde als Sichtschutz oder Zaunbegrünung geeignet. Sie wächst schnell in die Höhe und anschließend in die Breite. Bereitgestellte Rankhilfen nutzt sie dabei gerne. So haben Sie den ganzen Sommer über eine wahre Blütenpracht, die das mediterrane Gefühl direkt zu Ihnen nach Hause bringt.

Morning Glory - ganz besondere Blüten

Die Blüten der Prunkwinde sind außergewöhnlich. Nicht nur außergewöhnlich schön, sondern auch außergewöhnlich in ihrer Art zu blühen. Im Aufblühen sind die blauen Arten rosa und verfärben sich erst allmählich. Die Blütenmitte hingegen ist weiß. Aufgrund dieser Dreifarbigkeit werden diese Arten auch als Ipomoea tricolor bezeichnet.

Morning Glory ist eine Bezeichnung für die Blüten, die aus dem Englischen übernommen wurde. Es handelt sich um so genannte Eintagesblüten, das heißt, dass sie vor allem bei sonnigem Wetter schon um die Mittagszeit verblühen. Ihre Schönheit zeigt sich dann besonders gut. Zudem können Sie am nächsten Tag bereits mit einer Vielzahl neuer Blüten rechnen.

Am richtigen Standort als imposante Kletterpflanze oder Wasserfall wachsen lassen

Vor der Aussaat der Prunkwinden-Samen steht die Suche nach dem richtigen Standort an. Gemäß ihrer Herkunft aus dem Mittelmeerbereich bevorzugen die Kletterpflanzen einen sonnigen, warmen Ort. Sie gedeihen zwar auch im Halbschatten, allerdings entwickeln sie dort weniger Blüten. Aufgrund ihrer zarten Blüten sollten sie zudem wind- und wettergeschützt stehen. Eine Hauswand, ein Sichtschutz oder eine Mauer eignen sich hervorragend. Sie bieten der Prunkwinde zudem die benötigt Kletterhilfe.

Nicht nur als Kletterpflanze, sondern auch gleich einem Wasserfall kann die Prunkwinde gepflanzt werden. Dazu wird sie in einer Blumenampel gezogen. Ihre langen Ranken ergießen sich dann über den Rand des Topfes und die bunten Blüten machen das Ganze zu einer Augenweide!

Hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit muss man sich keine Gedanken machen. Die Prunkwinde ist recht anspruchslos und wächst sogar im Kiesbeet. Wer seinen Blumen das Optimum bieten möchte, pflanzt sie in ein Beet oder einen Kübel, dessen Substrat nährstoffreich und durchlässig ist.

Prunkwinden-Samen säen

Von April bis Mai können die Samen der Prunkwinde direkt ins Freiland gesät werden. Wer statt der Direktsaat aber bereits im März im Haus vorzieht, wird mit einer raschen Blüte belohnt. Zum Vorziehen der Samen werden diese in ein geeignetes Gefäß mit Anzuchterde gegeben und angedrückt. Anschließend werden sie mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt und gegossen. Nach der Keimung verbleibt die kräftigste Pflanze im Topf, wohingegen die anderen entfernt werden.

Aufgrund der Kletterfreudigkeit der Prunkwinden beginnen diese bereits früh sich eine Rankhilfe zu suchen. Steht ihnen keine zur Verfügung, winden sie sich aneinander hoch. Abhilfe schaffen hier Bambusstäbe oder Rankgitter. Zudem sollten die Töpfe weit genug voneinander entfernt stehen.

Prunkwinden sind pflegeleicht

Ab Anfang Juni beginnt das rasche Wachstum der Prunkwinden im Freiland. Sie beginnen in die Höhe zu wachsen und erste Blüten zu bilden. Von Juli bis Oktober ist dann die eigentliche Blütezeit, in der täglich neue Blüten entstehen. Dafür benötigt die Pflanze Kraft. Diese erhält sie durch die ausreichende Zufuhr an Wasser und Nährstoffen. Vor der Aussaat sollte daher reifer Kompost unter die Erde gemischt werden. So hat die Pflanze optimale Startbedingungen. Nach 4-6 Wochen sind diese Nährstoffe verbraucht. Sie können dann einmal wöchentlich mit Flüssigdünger nachdüngen. Hinsichtlich der Wasserversorgung ist das Wetter zu beachten. Prunkwinden vertragen keine Staunässe, mögen aber einen feuchten Untergrund. An heißen Tagen sollten Sie daher täglich gießen.

Einjährige Prunkwinden sind nicht winterhart

Grundsätzlich gibt es mehrjährige Sorten der Prunkwinde. Eine davon ist die Ipomoea indica. Sie wird im Herbst vor den Frösten zurückgeschnitten und an einem kühlen, aber frostfreien Ort überwintert.

Alle einjährigen Sorten der Prunkwinde können, insbesondere im heimischen, kalten Winter, nicht überwintert werden. Da sie aber im Frühjahr schnell heranwachsen und Blüten bilden, stellt dies kein Problem dar. Die beliebten Kletterpflanzen werden einfach neu ausgesät und am passenden Standort verpflanzt.

Prunkwindensamen zum Vermehren ernten

Um die Prunkwinde auch im nächsten Jahr wieder aussäen zu können, bietet es sich an die Samen zu ernten. Dazu verbleiben die verwelkten Blütenstände an der Pflanze, bis sich die Samenkapseln entwickeln. Diese werden gesammelt und an einem kühlen und dunklen Ort gelagert. Im März können Sie die selbst gesammelten Samen dann erneut vorziehen.



Im gesamten Mittelmeerbereich ist sie verbreitet: die einjährige Prunkwinde mit ihren herrlichen trichterförmigen Blüten. Sie lieben warme, sonnenbeschienene Plätze, an denen sie sich hochranken.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Prunkwinden-Samen kaufen von Kiepenkerl Schnellwachsende Kletterpflanze mit außergewöhnlichen Blüten

Im gesamten Mittelmeerbereich ist sie verbreitet: die einjährige Prunkwinde mit ihren herrlichen trichterförmigen Blüten. Sie lieben warme, sonnenbeschienene Plätze, an denen sie sich hochranken. So entstehen dicht bewachsene Hauswände, an denen die leuchtenden Blüten im grünen Blattwerk besonders gut zur Geltung kommen.

Wer diese mediterrane Pflanze auch auf der heimischen Terrasse ziehen möchte, kann dafür in unserem Online-Shop die passenden Samen der Prunkwinde kaufen. Je nach Geschmack kann es sich dabei um blaue oder purpurfarbene Blüten sowie um eine ausgewogene Mischung dieser handeln. Highlight ist die noch unbekannte Sorte Sunrise Serenade, deren Blüten gefüllt sind. Eine außergewöhnliche Blume um den Balkon oder die Terrasse zu begrünen.

Insbesondere ist die Prunkwinde als Sichtschutz oder Zaunbegrünung geeignet. Sie wächst schnell in die Höhe und anschließend in die Breite. Bereitgestellte Rankhilfen nutzt sie dabei gerne. So haben Sie den ganzen Sommer über eine wahre Blütenpracht, die das mediterrane Gefühl direkt zu Ihnen nach Hause bringt.

Morning Glory - ganz besondere Blüten

Die Blüten der Prunkwinde sind außergewöhnlich. Nicht nur außergewöhnlich schön, sondern auch außergewöhnlich in ihrer Art zu blühen. Im Aufblühen sind die blauen Arten rosa und verfärben sich erst allmählich. Die Blütenmitte hingegen ist weiß. Aufgrund dieser Dreifarbigkeit werden diese Arten auch als Ipomoea tricolor bezeichnet.

Morning Glory ist eine Bezeichnung für die Blüten, die aus dem Englischen übernommen wurde. Es handelt sich um so genannte Eintagesblüten, das heißt, dass sie vor allem bei sonnigem Wetter schon um die Mittagszeit verblühen. Ihre Schönheit zeigt sich dann besonders gut. Zudem können Sie am nächsten Tag bereits mit einer Vielzahl neuer Blüten rechnen.

Am richtigen Standort als imposante Kletterpflanze oder Wasserfall wachsen lassen

Vor der Aussaat der Prunkwinden-Samen steht die Suche nach dem richtigen Standort an. Gemäß ihrer Herkunft aus dem Mittelmeerbereich bevorzugen die Kletterpflanzen einen sonnigen, warmen Ort. Sie gedeihen zwar auch im Halbschatten, allerdings entwickeln sie dort weniger Blüten. Aufgrund ihrer zarten Blüten sollten sie zudem wind- und wettergeschützt stehen. Eine Hauswand, ein Sichtschutz oder eine Mauer eignen sich hervorragend. Sie bieten der Prunkwinde zudem die benötigt Kletterhilfe.

Nicht nur als Kletterpflanze, sondern auch gleich einem Wasserfall kann die Prunkwinde gepflanzt werden. Dazu wird sie in einer Blumenampel gezogen. Ihre langen Ranken ergießen sich dann über den Rand des Topfes und die bunten Blüten machen das Ganze zu einer Augenweide!

Hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit muss man sich keine Gedanken machen. Die Prunkwinde ist recht anspruchslos und wächst sogar im Kiesbeet. Wer seinen Blumen das Optimum bieten möchte, pflanzt sie in ein Beet oder einen Kübel, dessen Substrat nährstoffreich und durchlässig ist.

Prunkwinden-Samen säen

Von April bis Mai können die Samen der Prunkwinde direkt ins Freiland gesät werden. Wer statt der Direktsaat aber bereits im März im Haus vorzieht, wird mit einer raschen Blüte belohnt. Zum Vorziehen der Samen werden diese in ein geeignetes Gefäß mit Anzuchterde gegeben und angedrückt. Anschließend werden sie mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt und gegossen. Nach der Keimung verbleibt die kräftigste Pflanze im Topf, wohingegen die anderen entfernt werden.

Aufgrund der Kletterfreudigkeit der Prunkwinden beginnen diese bereits früh sich eine Rankhilfe zu suchen. Steht ihnen keine zur Verfügung, winden sie sich aneinander hoch. Abhilfe schaffen hier Bambusstäbe oder Rankgitter. Zudem sollten die Töpfe weit genug voneinander entfernt stehen.

Prunkwinden sind pflegeleicht

Ab Anfang Juni beginnt das rasche Wachstum der Prunkwinden im Freiland. Sie beginnen in die Höhe zu wachsen und erste Blüten zu bilden. Von Juli bis Oktober ist dann die eigentliche Blütezeit, in der täglich neue Blüten entstehen. Dafür benötigt die Pflanze Kraft. Diese erhält sie durch die ausreichende Zufuhr an Wasser und Nährstoffen. Vor der Aussaat sollte daher reifer Kompost unter die Erde gemischt werden. So hat die Pflanze optimale Startbedingungen. Nach 4-6 Wochen sind diese Nährstoffe verbraucht. Sie können dann einmal wöchentlich mit Flüssigdünger nachdüngen. Hinsichtlich der Wasserversorgung ist das Wetter zu beachten. Prunkwinden vertragen keine Staunässe, mögen aber einen feuchten Untergrund. An heißen Tagen sollten Sie daher täglich gießen.

Einjährige Prunkwinden sind nicht winterhart

Grundsätzlich gibt es mehrjährige Sorten der Prunkwinde. Eine davon ist die Ipomoea indica. Sie wird im Herbst vor den Frösten zurückgeschnitten und an einem kühlen, aber frostfreien Ort überwintert.

Alle einjährigen Sorten der Prunkwinde können, insbesondere im heimischen, kalten Winter, nicht überwintert werden. Da sie aber im Frühjahr schnell heranwachsen und Blüten bilden, stellt dies kein Problem dar. Die beliebten Kletterpflanzen werden einfach neu ausgesät und am passenden Standort verpflanzt.

Prunkwindensamen zum Vermehren ernten

Um die Prunkwinde auch im nächsten Jahr wieder aussäen zu können, bietet es sich an die Samen zu ernten. Dazu verbleiben die verwelkten Blütenstände an der Pflanze, bis sich die Samenkapseln entwickeln. Diese werden gesammelt und an einem kühlen und dunklen Ort gelagert. Im März können Sie die selbst gesammelten Samen dann erneut vorziehen.

Topseller
Prunkwinde Prachtmischung Prunkwinde Prachtmischung
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Prunkwinde (Ipomoea) Blue Star Prunkwinde (Ipomoea) Blue Star
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Prunkwinde Grandpa Ott Prunkwinde Grandpa Ott
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Prunkwinde Sunrise Serenade Prunkwinde Sunrise Serenade
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Prunkwinde Tricolore , Mischung Prunkwinde Tricolore , Mischung
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prunkwinde Grandpa Ott
Prunkwinde Grandpa Ott
Traumhaft schöne Kletterpflanze für Rankgitter, Spaliere, Zäune.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Prunkwinde Prachtmischung
Prunkwinde Prachtmischung
Die Trichterwinde ist mit ihren großen, intensiv farbigen Blüten eine dekorative Schlingpflanze für Lauben, Zäune und Spaliere.
Inhalt 1 Portion
0,79 € *
Prunkwinde (Ipomoea) Blue Star
Prunkwinde (Ipomoea) Blue Star
Ein dunkelblauer Stern setzt einen auffälligen Kontrast in der großen, kreisrunden Blüte dieser wüchsigen Kletterpflanze. Sie begrünt in kürzester Zeit Zäune, Spaliere oder auch Gefäße mit Rankgitter und sorgt so für Sichtschutz und...
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Prunkwinde Tricolore , Mischung
Prunkwinde Tricolore , Mischung
Märchenhafte Mischung aus leuchtenden Farben in Dunkelblau, Rot und Weiß. Üppiger Wuchs, viele Blüten.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Prunkwinde Sunrise Serenade
Prunkwinde Sunrise Serenade
Gefüllte Blüten - das ist noch außergewöhnlich bei den wüchsigen Prunkwinden. Die leuchtend karminroten gefüllten Blüten stehen dicht über dunkelgrünem Laub. Dieser robuste und einfach heran zu ziehende Schlinger eignet sich gut für...
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Sie verzaubert Zäune, Lauben und Balkone in Windeseile in ein Blütenmeer. Erreicht mit einer Rankhilfe 2-3 m.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Zuletzt angesehen