Kübelpflanzen Samen kaufen von Kiepenkerl Kübelpflanzen – Farben für Balkon, Terrasse und Garten

Der eigene Balkon oder die Terrasse sollte ein Ort der Ruhe sein. Ein Ort, an dem man sich wie im Urlaub fühlt, entspannen und die Seele baumeln lassen kann. Und kaum etwas vermittelt so viel Urlaubsflair wie Blumen und Pflanzen aller Art. Mit den Kübelpflanzen Samen von Kiepenkerl, die Sie in unserem Online-Shop kaufen können, haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Pflanzen zu ziehen. Egal ob exotische Pflanzen wie die Buntnessel oder solche, die als Sichtschutz fungieren. Die rankende Passionsblume beispielsweise lässt kaum einen Blick durch und begeistert zudem mit ihren auffälligen, großen Blüten. Mit hohen und niedrigen Pflanzen können Sie sich bei der Balkon- und Terrassengestaltung ein Bild ganz nach ihrem Wunsch schaffen. Und auch ein Hauseingang wirkt gleich lebendiger, wenn links und rechts eine hübsche Kübelpflanze jeden Besucher begrüßt.

Der Kübel – Auswahl und Vorbereitung

Das Pflanzgefäß sollte proportional zu der Größe der Kübelpflanze passen. Da das Umtopfen nach 2-3 Jahren sinnvoll ist, um Platz für das Wurzelwerk zu schaffen und zudem neue Nährstoffe einzubringen, können Sie sich bei der Erstauswahl auf folgende Faustregel verlassen: Der gewählte Kübel sollte mindestens 3 cm breiter sein, als der, in dem die Pflanze herangezogen wurde. Mehr Volumen stellt nie ein Problem dar.

Hohe Pflanzen sollten in breiteren Gefäßen gepflanzt werden. Die größere Auflagefläche bildet ein Gegengewicht und verhindert das Umkippen des gesamten Arrangements. Kleinere und buschig wachsende Pflanzen dagegen können in hohen, schlanken Kübeln gepflanzt werden.

Je nachdem, ob Sie den Topf im Innen- oder Außenbereich aufstellen, sollten Sie zudem eine Variante mit Ausflussloch im Boden wählen. Kübel, die auf dem Balkon oder der Terrasse stehen, benötigen dies, damit möglicher Starkregen abfließen kann und es nicht zu Staunässe kommt. Grundsätzlich sollten zudem alle Pflanzgefäße für Kübelpflanzen mit einer natürlichen Drainage versehen werden. Hierzu können Sie eine Schicht Kies oder Blähton am Boden des Kübels verteilen. Große und hohe Gefäße werden dabei höher befüllt als kleine.

Auf die Drainageschicht füllen Sie abschließend die Erde. Verwenden Sie dafür bestenfalls spezielle Kübelpflanzenerde, denn Gartenerde enthält zu viele Organismen, die sich dann im Kübel ausbreiten können.

Der richtige Standort für Ihre Kübelpflanzen

Die meisten Kübelpflanzen, wie der Kaffeestrauch oder die Topfbaumwolle, sind mediterraner oder exotischer Herkunft und lieben daher die volle Sonne. Sie können auf Südbalkonen oder der Terrasse aufgestellt werden und versprühen mit ihren leuchtenden Farben Urlaubsstimmung. Insbesondere Kakteen und kleinere Pflanzen wie Mimosen können zudem auf der Fensterbank im warmen Zimmer gezogen werden. Mit einer ausreichenden Wasserversorgung fühlen sie sich an diesem sonnigen Platz wohl.

Im Halbschatten oder sogar an schattigen Plätzen müssen Sie aber nicht auf die Farbenpracht der Kübelpflanzen verzichten. Hortensien und Fuchsien beispielsweise gedeihen auch dort prächtig.

Ein- oder mehrjährige Kübelpflanzen

Ob Sie ein- oder mehrjährige Kübelpflanzen bevorzugen liegt ganz bei Ihnen. Sie können natürlich auch beide Varianten kombinieren und so mit den einjährigen Pflanzen jedes Jahr ein neues Bild schaffen. Der Vorteil der mehrjährigen Pflanzen ist das Wiederaufblühen im Frühling oder Sommer. Die Passionsblume oder die Stauden für den Balkonkasten beispielsweise zeigen jedes Jahr aufs Neue ihre Schönheit. Allerdings müssen Sie sie winterfest machen, da sie sonst im Kübel erfrieren können.

Die einjährigen Kübelpflanzen wie beispielsweise die Sonnenblume Suntastic oder die Balkon-Wicke Laura eignen sich hervorragend, um Farbakzente zu setzen. Auch die Unterpflanzung von Hochstämmchen ist eine interessante Möglichkeit Ihren Pflanzgefäßen ein neues Aussehen zu verleihen. Mit den Kübelpflanzen Samen von Kiepenkerl sind Ihrer Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt!

Grundlegende Tipps zur Pflege der Kübelpflanzen

Welche Pflege Ihre Kübelpflanzen genau benötigen, entnehmen Sie am besten der Anleitung auf dem Samentütchen. Im Allgemeinen sind Kübelpflanzen aber recht pflegeleicht. Wichtig ist, da sie nur eine begrenzte Menge Erde zur Verfügung haben, eine regelmäßige Versorgung mit Wasser und Nährstoffen. Beim Gießen sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu Staunässe kommt, die Pflanzen aber auch nicht vertrocknen. Ein Untersetzer unter dem Pflanzgefäß gibt meist Aufschluss darüber, wie viel Wasser die entsprechende Pflanze benötigt. Läuft er voll, war es zu wenig. Hinsichtlich der Versorgung mit Nährstoffen empfiehlt sich ein Langzeitdünger. Diesen vermischen Sie mit dem Gießwasser und können so ganz einfach Ihre Pflanzen düngen.

Wie bereits erwähnt, sollten Kübelpflanzen alle 2-3 Jahre in ein größeres Pflanzgefäß umgetopft werden. Dazu wird die Pflanze aus dem alten Kübel gehoben und so gut wie möglich von der Erde befreit. Der Wurzelballen wird anschließend in die frische Erde des neuen Topfes gesetzt und angegossen. Diese Maßnahme hält die Pflanze frisch, versorgt sie mit Nährstoffen und gibt ihr die Möglichkeit weiter zu wachsen.

Sollte es zu langen, dünnen Trieben ohne Blütenbildung kommen, können Sie diese bedenkenlos zurückschneiden. So bleibt die kompakte Wuchsform erhalten. Mehrjährige Pflanzen werden zudem im Frühjahr geschnitten. Kurz vor dem Austrieb macht sie dies kräftiger und sorgt für eine schöne Form.

Auch winterharte Kübelpflanzen benötigen Winterschutz

Da die Kübelpflanzen ihre Wurzeln sozusagen über der Erde haben, benötigen auch sonst winterharte Pflanzen einen Schutz vor Frost und Kälte. Andernfalls könnten die Wurzeln erfrieren. Um die winterharten Pflanzen gut zu überwintern, empfiehlt es sich daher den Topf auf Styropor zu stellen und mit Luftpolsterfolie zu umwickeln. Immergrüne Pflanzen benötigen zudem regelmäßig Wasser. Man kann die frostfreien Tage nutzen, um sie zu gießen.

Nicht winterharte Pflanzen werden an einem kühlen, aber frostfreien Ort überwintert. Dies kann beispielsweise eine Garage oder ein Keller sein. So geschützt können Ihre Pflanzen den Winter gut überstehen und sind im Frühjahr bereit neu auszutreiben und Ihren Balkon oder Ihre Terrasse zu einem blühenden Ort zu machen.



Der eigene Balkon oder die Terrasse sollte ein Ort der Ruhe sein. Ein Ort, an dem man sich wie im Urlaub fühlt, entspannen und die Seele baumeln lassen kann. Und kaum etwas vermittelt so viel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kübelpflanzen Samen kaufen von Kiepenkerl Kübelpflanzen – Farben für Balkon, Terrasse und Garten

Der eigene Balkon oder die Terrasse sollte ein Ort der Ruhe sein. Ein Ort, an dem man sich wie im Urlaub fühlt, entspannen und die Seele baumeln lassen kann. Und kaum etwas vermittelt so viel Urlaubsflair wie Blumen und Pflanzen aller Art. Mit den Kübelpflanzen Samen von Kiepenkerl, die Sie in unserem Online-Shop kaufen können, haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Pflanzen zu ziehen. Egal ob exotische Pflanzen wie die Buntnessel oder solche, die als Sichtschutz fungieren. Die rankende Passionsblume beispielsweise lässt kaum einen Blick durch und begeistert zudem mit ihren auffälligen, großen Blüten. Mit hohen und niedrigen Pflanzen können Sie sich bei der Balkon- und Terrassengestaltung ein Bild ganz nach ihrem Wunsch schaffen. Und auch ein Hauseingang wirkt gleich lebendiger, wenn links und rechts eine hübsche Kübelpflanze jeden Besucher begrüßt.

Der Kübel – Auswahl und Vorbereitung

Das Pflanzgefäß sollte proportional zu der Größe der Kübelpflanze passen. Da das Umtopfen nach 2-3 Jahren sinnvoll ist, um Platz für das Wurzelwerk zu schaffen und zudem neue Nährstoffe einzubringen, können Sie sich bei der Erstauswahl auf folgende Faustregel verlassen: Der gewählte Kübel sollte mindestens 3 cm breiter sein, als der, in dem die Pflanze herangezogen wurde. Mehr Volumen stellt nie ein Problem dar.

Hohe Pflanzen sollten in breiteren Gefäßen gepflanzt werden. Die größere Auflagefläche bildet ein Gegengewicht und verhindert das Umkippen des gesamten Arrangements. Kleinere und buschig wachsende Pflanzen dagegen können in hohen, schlanken Kübeln gepflanzt werden.

Je nachdem, ob Sie den Topf im Innen- oder Außenbereich aufstellen, sollten Sie zudem eine Variante mit Ausflussloch im Boden wählen. Kübel, die auf dem Balkon oder der Terrasse stehen, benötigen dies, damit möglicher Starkregen abfließen kann und es nicht zu Staunässe kommt. Grundsätzlich sollten zudem alle Pflanzgefäße für Kübelpflanzen mit einer natürlichen Drainage versehen werden. Hierzu können Sie eine Schicht Kies oder Blähton am Boden des Kübels verteilen. Große und hohe Gefäße werden dabei höher befüllt als kleine.

Auf die Drainageschicht füllen Sie abschließend die Erde. Verwenden Sie dafür bestenfalls spezielle Kübelpflanzenerde, denn Gartenerde enthält zu viele Organismen, die sich dann im Kübel ausbreiten können.

Der richtige Standort für Ihre Kübelpflanzen

Die meisten Kübelpflanzen, wie der Kaffeestrauch oder die Topfbaumwolle, sind mediterraner oder exotischer Herkunft und lieben daher die volle Sonne. Sie können auf Südbalkonen oder der Terrasse aufgestellt werden und versprühen mit ihren leuchtenden Farben Urlaubsstimmung. Insbesondere Kakteen und kleinere Pflanzen wie Mimosen können zudem auf der Fensterbank im warmen Zimmer gezogen werden. Mit einer ausreichenden Wasserversorgung fühlen sie sich an diesem sonnigen Platz wohl.

Im Halbschatten oder sogar an schattigen Plätzen müssen Sie aber nicht auf die Farbenpracht der Kübelpflanzen verzichten. Hortensien und Fuchsien beispielsweise gedeihen auch dort prächtig.

Ein- oder mehrjährige Kübelpflanzen

Ob Sie ein- oder mehrjährige Kübelpflanzen bevorzugen liegt ganz bei Ihnen. Sie können natürlich auch beide Varianten kombinieren und so mit den einjährigen Pflanzen jedes Jahr ein neues Bild schaffen. Der Vorteil der mehrjährigen Pflanzen ist das Wiederaufblühen im Frühling oder Sommer. Die Passionsblume oder die Stauden für den Balkonkasten beispielsweise zeigen jedes Jahr aufs Neue ihre Schönheit. Allerdings müssen Sie sie winterfest machen, da sie sonst im Kübel erfrieren können.

Die einjährigen Kübelpflanzen wie beispielsweise die Sonnenblume Suntastic oder die Balkon-Wicke Laura eignen sich hervorragend, um Farbakzente zu setzen. Auch die Unterpflanzung von Hochstämmchen ist eine interessante Möglichkeit Ihren Pflanzgefäßen ein neues Aussehen zu verleihen. Mit den Kübelpflanzen Samen von Kiepenkerl sind Ihrer Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt!

Grundlegende Tipps zur Pflege der Kübelpflanzen

Welche Pflege Ihre Kübelpflanzen genau benötigen, entnehmen Sie am besten der Anleitung auf dem Samentütchen. Im Allgemeinen sind Kübelpflanzen aber recht pflegeleicht. Wichtig ist, da sie nur eine begrenzte Menge Erde zur Verfügung haben, eine regelmäßige Versorgung mit Wasser und Nährstoffen. Beim Gießen sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu Staunässe kommt, die Pflanzen aber auch nicht vertrocknen. Ein Untersetzer unter dem Pflanzgefäß gibt meist Aufschluss darüber, wie viel Wasser die entsprechende Pflanze benötigt. Läuft er voll, war es zu wenig. Hinsichtlich der Versorgung mit Nährstoffen empfiehlt sich ein Langzeitdünger. Diesen vermischen Sie mit dem Gießwasser und können so ganz einfach Ihre Pflanzen düngen.

Wie bereits erwähnt, sollten Kübelpflanzen alle 2-3 Jahre in ein größeres Pflanzgefäß umgetopft werden. Dazu wird die Pflanze aus dem alten Kübel gehoben und so gut wie möglich von der Erde befreit. Der Wurzelballen wird anschließend in die frische Erde des neuen Topfes gesetzt und angegossen. Diese Maßnahme hält die Pflanze frisch, versorgt sie mit Nährstoffen und gibt ihr die Möglichkeit weiter zu wachsen.

Sollte es zu langen, dünnen Trieben ohne Blütenbildung kommen, können Sie diese bedenkenlos zurückschneiden. So bleibt die kompakte Wuchsform erhalten. Mehrjährige Pflanzen werden zudem im Frühjahr geschnitten. Kurz vor dem Austrieb macht sie dies kräftiger und sorgt für eine schöne Form.

Auch winterharte Kübelpflanzen benötigen Winterschutz

Da die Kübelpflanzen ihre Wurzeln sozusagen über der Erde haben, benötigen auch sonst winterharte Pflanzen einen Schutz vor Frost und Kälte. Andernfalls könnten die Wurzeln erfrieren. Um die winterharten Pflanzen gut zu überwintern, empfiehlt es sich daher den Topf auf Styropor zu stellen und mit Luftpolsterfolie zu umwickeln. Immergrüne Pflanzen benötigen zudem regelmäßig Wasser. Man kann die frostfreien Tage nutzen, um sie zu gießen.

Nicht winterharte Pflanzen werden an einem kühlen, aber frostfreien Ort überwintert. Dies kann beispielsweise eine Garage oder ein Keller sein. So geschützt können Ihre Pflanzen den Winter gut überstehen und sind im Frühjahr bereit neu auszutreiben und Ihren Balkon oder Ihre Terrasse zu einem blühenden Ort zu machen.

Topseller
Kaffeestrauch Kaffeestrauch
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Mini-Kakteen schnellblühende Arten Mini-Kakteen schnellblühende Arten
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kakteen Mischung vieler Klassen Kakteen Mischung vieler Klassen
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Passionsblume Passionsblume
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Topfbaumwolle Topfbaumwolle
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Buntnessel Blumei-Hybride Buntnessel Blumei-Hybride
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Balkonkastenstauden Baristo Mischung Balkonkastenstauden Baristo Mischung
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnenblume ´Suntastic´ Gelb mit dunkler Mitte F1
Sonnenblume ´Suntastic´ Gelb mit dunkler Mitte F1
Diese Topfsonnenblume wird nur 30 - 50 cm hoch. Die Blüten haben einen Durchmesser von 12 - 15 cm und sind gelb mit einer großen, ungefüllten, dunklen Mitte. Nach dem Verblühen der ersten Blüte treibt die Pflanze mehrere weitere Knospen,...
Inhalt 1 Portion
4,39 € *
Kaffeestrauch
Kaffeestrauch
Schnellwachsende Blattschmuckpflanze mit leicht gewellten, glänzenden Blättern. Ausgezeichnete Zimmerpflanze , besonders auch für Wintergärten. Blütezeit nach 3-4 Jahren mit schneeweißen Blüten, die nach Vanille duften. Später rote...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Mini-Kakteen schnellblühende Arten
Mini-Kakteen schnellblühende Arten
Schnellwüchsige Mini-Kakteen für das pflegeleichte Blumenfenster. Diese Zusammenstellung blüht bereits nach 1 1/ 2 - 2 Jahren in verschiedenen Farben.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kakteen Mischung vieler Klassen
Kakteen Mischung vieler Klassen
Ob in leuchtend bunten Übertöpfen oder angesagten Flechtwerken - sind Kakteen und Sukkulenten ein schöner Bestandteil des modernen Wohnstils. Die Kinder der Wüste haben eine praktische Eigenschaft: Mit ihren fleischigen Blättern,...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Passionsblume
Passionsblume
Eine kräftig wachsende Kletterpflanze mit auffallend schönen hellblauen 10 cm großen Blüten. Sie kann an Topf- oder Wandspalieren gezogen werden, auch als Kübelpflanze ist sie, als Pyramide geformt, voll erblüht sehr wirkungsvoll. Unter...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Topfbaumwolle
Topfbaumwolle
Eine reizvolle, anspruchslose, strauchige Zimmerpflanze, leicht anzuziehen und schnell blühend. Die malven- bzw. hibiscusähnlichen gelben Blüten mit rotbraunem Schlund können bis zu 5 cm Durchmesser groß werden. 7-9 Wochen nach der Blüte...
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Buntnessel Blumei-Hybride
Buntnessel Blumei-Hybride
Blattschmuckpflanze mit attraktiv gemustertem Laub in leuchtenden Farben. Für Zimmer, Beet und Balkon.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Balkonkastenstauden Baristo Mischung
Balkonkastenstauden Baristo Mischung
Diese Staudenmischung verwandelt größere Kübel und Kästen für mehrere Jahre in kleine Blütenparadiese. Bei früher Aussaat erscheinen schon im ersten Jahr zahlreiche Blüten dieser vielfältigen Mischung.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Rührmichnichtan
Rührmichnichtan
Eine interessante, bekannte Topfblume für Blumenfenster und Wintergarten.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kübelpflanzenuntersaat Mischung
Kübelpflanzenuntersaat Mischung
Imposante Kübelpflanzen und Hochstämmchen können mit der Untersaatmischung in bunte Blütenteppiche verwandelt werden. Die spezielle zusammengestellte, einjährige Mischung besteht aus flach bis überhängend wachsenden Pflanzen für den...
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Balkon-Wicke Laura
Balkon-Wicke Laura
Ganz ungewöhnlich für Wicken, klettert diese Züchtung nicht in die Höhe, sondern sie verfügt über einen buschigen bis überhängenden Wuchs. Damit entstehen aus vielen Trieben üppige Blütenkugeln, die einen überraschenden Anblick bieten....
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Zuletzt angesehen