Kletterpflanzen Samen kaufen von Kiepenkerl Aus unansehnlichen Wänden und Zäunen wahre Schmuckstücke machen

In südlichen Ländern ist die Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen weit verbreitet. Um sich das mediterrane Flair auch in den eigenen Garten zu holen, können Sie in unserem Online-Shop aus einem breiten Sortiment an Kletterpflanzen Samen auswählen. Sie können einheimische oder exotische Pflanzen kaufen, zwischen den verschiedensten Farben wählen und sowohl blühende Sorten, als auch solche die Früchte tragen bestellen. Der Kreativität bei der Kombination sind keine Grenzen gesetzt!

Gepflanzt werden die meisten Arten im Beet, doch auch der Anbau im Kübel oder der Blumenampel ist möglich. So kann auch der Balkon verschönert werden. Der Duft der Blüten wird sie einhüllen und die schnellwachsenden Arten können Ihnen als Sichtschutz dienen. So entsteht einfach und schnell Ihr eigenes, geschütztes Paradies!

Einjährige Kletterpflanzen

Einjährige sind der Star der Gartengestaltung. Im Beet sind sie ein toller Blickfang, an Hauswänden sorgen sie für eine natürliche Begrünung sowie Wärmeregulierung und im Kübel verschönern sie platzsparend jeden Balkon. Und auch die Mischkultur mit mehrjährigen Schlingern bietet sich an. So können Sie vor dem Grün der winterharten Pflanzen mit den Einjährigen leuchtende Farbakzente setzen. Für einen besseren Überblick stellen wir Ihnen nachfolgend einige der einjährigen Kletterpflanzen, die Sie online bei uns kaufen können, vor:

  • Kaiserwinde: Die Kaiserwinde begeistert mit ihren großen, hellblauen Blüten, die sich an den bis zu 3 Meter hohen Ranken nach oben winden. Sie schlingt sich um Lauben, Zäune und Spaliere und begrünt diese den gesamten Sommer über.
  • Edelwicken: Der intensive Duft der Wicken macht sie zu einer besonders beliebten Kletterpflanze. Die verschiedenen Sorten leuchten in Rot und Weiß, Blau und Lila oder Apricot und Rosa.
  • Schwarzäugige Susanne: Die exotische Schlingpflanze mit der charakteristischen schwarzen Mitte eignet sich nicht nur für die Verschönerung von Zäunen und Lauben, sondern auch für die Bepflanzung von Blumenampeln. Die langen Ranken ergießen sich dann über den Topfrand, so dass die Blüten besonders gut zur Geltung kommen.
  • Prunkwinde: Die Prunkwinde Sunrise Serenade ist eine der wenigen, die gefüllte Blüten besitzt. Die leuchtende karminrote Farbe steht im starken Kontrast zum dunkelgrünen Laub und wirkt daher besonders eindrucksvoll. Eine andere Blüte bietet die Sorte Tricolor Flying Saucers. Die weit geöffneten, tellerförmigen Blüten in Blau und Weiß. All das auf bis zu 2 Metern Höhe wird zum optischen Highlight im Garten.
  • Trichterwinde: Ähnlich der Prunkwinde ist auch die Trichterwinde eine Kletterpflanze mit großen, offenen Blüten. Der Picotee Mix überzeugt dabei mit den pinken und violetten Blüten, die von einem weißen Blütenrand eingerahmt werden. Die Trichterwinde Carneval di Venezia hingegen ähnelt, mit ihren blauen und roten Streifen, der Prunkwinde Tricolor Flying Saucers.
  • Kalebassen: Die ursprünglich aus den Tropen stammenden Kalebassen tragen Früchte. Diese werden zumeist getrocknet und, neben Kürbissen, als Herbstdekoration genutzt. Doch auch schon an der Pflanze sind sie sehr dekorativ. Dank des schnellen Wachstums eignen sich Kalebassen hervorragend als Sichtschutz.
  • Zierfruchtmischung: Diese Mischung enthält die Samen verschiedenster Kletterpflanzen, die dekorative Früchte tragen. Egal ob gestachelt, gestreift oder in bunten Farben - die Zierfrüchte bieten für Jeden das Passende.

Kletterpflanzen sind der ideale Sichtschutz

Da die meisten einjährigen Kletterpflanzen schnellwachsend sind, eignen sie sich hervorragend als natürlicher Sichtschutz. Vorteil dieser Art der Abgrenzung ist die Optik. Von außen kann Sie niemand beobachten, von innen sehen Sie eine grüne Pracht bestückt mit leuchtenden Blüten.

Möglicher Einsatzort ist ein Zaun, an dem die Pflanzen sich emporwinden können. Dazu hat Kiepenkerl eine eigene Mischung kreiert: Kletternde Gärten für Gartenzäune. Die enthaltenen Samen der Schlingpflanzen liegen auf einem praktischen Saatband. Dieses kann einfach entlang des Zaunes ausgelegt werden und schon wachsen die Pflanzen im perfekten Abstand. Ergebnis ist ein begrünter Zaun mit einer Vielzahl verschiedener Blütenarten. Ein ähnliches erhalten Sie auch mit dem blühenden Sichtschutz. Die bis zu 1,80m hohen Pflanzen wachsen sowohl im Beet, als auch im Kübel und eignen sich daher neben der Zaunbegrünung auch für die Terrasse und den Balkon.

Mehrjährige, winterharte Kletterpflanzen

Neben den einjährigen Kletterpflanzen haben Sie auch die Möglichkeit mehrjährige zu ziehen. Eine Möglichkeit ist die zarte, in Pastellfarben blühende Staudenwicke. Die winterharten Ranken können in der kalten Jahreszeit am Pflanzort verbleiben und geben so Ihrem Garten mehr Struktur. Im Frühling wird die Staude zurückgeschnitten, so dass sie im nächsten Sommer wieder in voller Pracht erblühen kann. Wenn Sie eine immergrüne Pflanze bevorzugen, lohnt sich der Blick zum Efeu oder Geißblatt.

Kletterpflanzen für Sonne und Schatten

In keinem Garten müssen Sie auf die Kletterkünstler verzichten. Zwar lieben die meisten Schlingpflanzen die Sonne, doch auch für den Halbschatten und Schatten finden Sie die passende Art. Sonnige Standorte wie ein Südbalkon oder eine warme, sonnenbestrahlte Hauswand sind ideal für die Aussaat der Glockenreben oder der Schwarzäugigen Susanne. Sie lieben die Sonne und belohnen den Gärtner mit einer reichen Blütenpracht. Im Halbschatten oder auf der Nordseite hingegen können Sie ihren Garten zum Beispiel mit Staudenwicken oder Wildem Wein begrünen. Diese Pflanzen blühen auch bei weniger Sonneneinstrahlung auf.

Die Samen der Kletterpflanzen aussäen

Nach der Auswahl des geeigneten Standortes, können Sie die Samen Ihrer Kletterpflanze aussäen. Wichtig ist, dass der Boden, auf dem die Pflanze wachsen soll, nicht zu schwer und undurchlässig ist. Kletterpflanzen benötigen lange, kräftige Wurzeln, damit sie in die Höhe ranken können. Ideal sind daher humose, leicht sandige Böden. Soll die Kletterpflanze im Kübel gepflanzt werden, ist es ratsam die handelsübliche Gartenerde mit Sand zu vermischen. Dann steht der Aussaat nichts im Wege!

Des Weiteren brauchen Kletterpflanzen eine Rankhilfe. Dies können ein Zaun, ein Rankgitter oder eine Hauswand sein. Die Ranken suchen jede kleinste Lücke um sich festzuhalten und steigen daran empor. Im Topf sind vor allem Bambusstäbe geeignet. Sie bieten Halt, ohne viel Platz einzunehmen oder besonders präsent zu sein.

Kletterpflanzen sind pflegeleicht

Da Rankpflanzen im Allgemeinen sehr robust sind, benötigen sie nicht viel Pflege. Viele der Kletterpflanzen waren Waldrandbewohner. Daher bevorzugen sie einen gleichmäßig feuchten, wie warmen Boden. Gießen Sie Ihre Kletterpflanzen daher regelmäßig. Zur Aufrechterhaltung der Bodenfeuchtigkeit können Sie zudem eine Schicht Mulch auf dem Bett ausbringen. Dies schützt vor Verdunstung.

Düngen können Sie die Pflanzen einmal pro Woche ab Mai, wenn die Blütezeit beginnt. Sie unterstützen so ein rasches Wachstum sowie eine üppige Blütenbildung. Insbesondere, wenn Sie die Kletterpflanze als Sichtschutz nutzen wollen, sind viele Blüten von Vorteil. Davon abgesehen, sieht es auch einfach herrlich aus!



In südlichen Ländern ist die Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen weit verbreitet. Um sich das mediterrane Flair auch in den eigenen Garten zu holen, können Sie in unserem Online-Shop aus einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kletterpflanzen Samen kaufen von Kiepenkerl Aus unansehnlichen Wänden und Zäunen wahre Schmuckstücke machen

In südlichen Ländern ist die Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen weit verbreitet. Um sich das mediterrane Flair auch in den eigenen Garten zu holen, können Sie in unserem Online-Shop aus einem breiten Sortiment an Kletterpflanzen Samen auswählen. Sie können einheimische oder exotische Pflanzen kaufen, zwischen den verschiedensten Farben wählen und sowohl blühende Sorten, als auch solche die Früchte tragen bestellen. Der Kreativität bei der Kombination sind keine Grenzen gesetzt!

Gepflanzt werden die meisten Arten im Beet, doch auch der Anbau im Kübel oder der Blumenampel ist möglich. So kann auch der Balkon verschönert werden. Der Duft der Blüten wird sie einhüllen und die schnellwachsenden Arten können Ihnen als Sichtschutz dienen. So entsteht einfach und schnell Ihr eigenes, geschütztes Paradies!

Einjährige Kletterpflanzen

Einjährige sind der Star der Gartengestaltung. Im Beet sind sie ein toller Blickfang, an Hauswänden sorgen sie für eine natürliche Begrünung sowie Wärmeregulierung und im Kübel verschönern sie platzsparend jeden Balkon. Und auch die Mischkultur mit mehrjährigen Schlingern bietet sich an. So können Sie vor dem Grün der winterharten Pflanzen mit den Einjährigen leuchtende Farbakzente setzen. Für einen besseren Überblick stellen wir Ihnen nachfolgend einige der einjährigen Kletterpflanzen, die Sie online bei uns kaufen können, vor:

  • Kaiserwinde: Die Kaiserwinde begeistert mit ihren großen, hellblauen Blüten, die sich an den bis zu 3 Meter hohen Ranken nach oben winden. Sie schlingt sich um Lauben, Zäune und Spaliere und begrünt diese den gesamten Sommer über.
  • Edelwicken: Der intensive Duft der Wicken macht sie zu einer besonders beliebten Kletterpflanze. Die verschiedenen Sorten leuchten in Rot und Weiß, Blau und Lila oder Apricot und Rosa.
  • Schwarzäugige Susanne: Die exotische Schlingpflanze mit der charakteristischen schwarzen Mitte eignet sich nicht nur für die Verschönerung von Zäunen und Lauben, sondern auch für die Bepflanzung von Blumenampeln. Die langen Ranken ergießen sich dann über den Topfrand, so dass die Blüten besonders gut zur Geltung kommen.
  • Prunkwinde: Die Prunkwinde Sunrise Serenade ist eine der wenigen, die gefüllte Blüten besitzt. Die leuchtende karminrote Farbe steht im starken Kontrast zum dunkelgrünen Laub und wirkt daher besonders eindrucksvoll. Eine andere Blüte bietet die Sorte Tricolor Flying Saucers. Die weit geöffneten, tellerförmigen Blüten in Blau und Weiß. All das auf bis zu 2 Metern Höhe wird zum optischen Highlight im Garten.
  • Trichterwinde: Ähnlich der Prunkwinde ist auch die Trichterwinde eine Kletterpflanze mit großen, offenen Blüten. Der Picotee Mix überzeugt dabei mit den pinken und violetten Blüten, die von einem weißen Blütenrand eingerahmt werden. Die Trichterwinde Carneval di Venezia hingegen ähnelt, mit ihren blauen und roten Streifen, der Prunkwinde Tricolor Flying Saucers.
  • Kalebassen: Die ursprünglich aus den Tropen stammenden Kalebassen tragen Früchte. Diese werden zumeist getrocknet und, neben Kürbissen, als Herbstdekoration genutzt. Doch auch schon an der Pflanze sind sie sehr dekorativ. Dank des schnellen Wachstums eignen sich Kalebassen hervorragend als Sichtschutz.
  • Zierfruchtmischung: Diese Mischung enthält die Samen verschiedenster Kletterpflanzen, die dekorative Früchte tragen. Egal ob gestachelt, gestreift oder in bunten Farben - die Zierfrüchte bieten für Jeden das Passende.

Kletterpflanzen sind der ideale Sichtschutz

Da die meisten einjährigen Kletterpflanzen schnellwachsend sind, eignen sie sich hervorragend als natürlicher Sichtschutz. Vorteil dieser Art der Abgrenzung ist die Optik. Von außen kann Sie niemand beobachten, von innen sehen Sie eine grüne Pracht bestückt mit leuchtenden Blüten.

Möglicher Einsatzort ist ein Zaun, an dem die Pflanzen sich emporwinden können. Dazu hat Kiepenkerl eine eigene Mischung kreiert: Kletternde Gärten für Gartenzäune. Die enthaltenen Samen der Schlingpflanzen liegen auf einem praktischen Saatband. Dieses kann einfach entlang des Zaunes ausgelegt werden und schon wachsen die Pflanzen im perfekten Abstand. Ergebnis ist ein begrünter Zaun mit einer Vielzahl verschiedener Blütenarten. Ein ähnliches erhalten Sie auch mit dem blühenden Sichtschutz. Die bis zu 1,80m hohen Pflanzen wachsen sowohl im Beet, als auch im Kübel und eignen sich daher neben der Zaunbegrünung auch für die Terrasse und den Balkon.

Mehrjährige, winterharte Kletterpflanzen

Neben den einjährigen Kletterpflanzen haben Sie auch die Möglichkeit mehrjährige zu ziehen. Eine Möglichkeit ist die zarte, in Pastellfarben blühende Staudenwicke. Die winterharten Ranken können in der kalten Jahreszeit am Pflanzort verbleiben und geben so Ihrem Garten mehr Struktur. Im Frühling wird die Staude zurückgeschnitten, so dass sie im nächsten Sommer wieder in voller Pracht erblühen kann. Wenn Sie eine immergrüne Pflanze bevorzugen, lohnt sich der Blick zum Efeu oder Geißblatt.

Kletterpflanzen für Sonne und Schatten

In keinem Garten müssen Sie auf die Kletterkünstler verzichten. Zwar lieben die meisten Schlingpflanzen die Sonne, doch auch für den Halbschatten und Schatten finden Sie die passende Art. Sonnige Standorte wie ein Südbalkon oder eine warme, sonnenbestrahlte Hauswand sind ideal für die Aussaat der Glockenreben oder der Schwarzäugigen Susanne. Sie lieben die Sonne und belohnen den Gärtner mit einer reichen Blütenpracht. Im Halbschatten oder auf der Nordseite hingegen können Sie ihren Garten zum Beispiel mit Staudenwicken oder Wildem Wein begrünen. Diese Pflanzen blühen auch bei weniger Sonneneinstrahlung auf.

Die Samen der Kletterpflanzen aussäen

Nach der Auswahl des geeigneten Standortes, können Sie die Samen Ihrer Kletterpflanze aussäen. Wichtig ist, dass der Boden, auf dem die Pflanze wachsen soll, nicht zu schwer und undurchlässig ist. Kletterpflanzen benötigen lange, kräftige Wurzeln, damit sie in die Höhe ranken können. Ideal sind daher humose, leicht sandige Böden. Soll die Kletterpflanze im Kübel gepflanzt werden, ist es ratsam die handelsübliche Gartenerde mit Sand zu vermischen. Dann steht der Aussaat nichts im Wege!

Des Weiteren brauchen Kletterpflanzen eine Rankhilfe. Dies können ein Zaun, ein Rankgitter oder eine Hauswand sein. Die Ranken suchen jede kleinste Lücke um sich festzuhalten und steigen daran empor. Im Topf sind vor allem Bambusstäbe geeignet. Sie bieten Halt, ohne viel Platz einzunehmen oder besonders präsent zu sein.

Kletterpflanzen sind pflegeleicht

Da Rankpflanzen im Allgemeinen sehr robust sind, benötigen sie nicht viel Pflege. Viele der Kletterpflanzen waren Waldrandbewohner. Daher bevorzugen sie einen gleichmäßig feuchten, wie warmen Boden. Gießen Sie Ihre Kletterpflanzen daher regelmäßig. Zur Aufrechterhaltung der Bodenfeuchtigkeit können Sie zudem eine Schicht Mulch auf dem Bett ausbringen. Dies schützt vor Verdunstung.

Düngen können Sie die Pflanzen einmal pro Woche ab Mai, wenn die Blütezeit beginnt. Sie unterstützen so ein rasches Wachstum sowie eine üppige Blütenbildung. Insbesondere, wenn Sie die Kletterpflanze als Sichtschutz nutzen wollen, sind viele Blüten von Vorteil. Davon abgesehen, sieht es auch einfach herrlich aus!

Topseller
Kaiserwinde Ipomoea tricolor , blau Kaiserwinde Ipomoea tricolor , blau
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edelwicken Royal, Mischung Edelwicken Royal, Mischung
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Staudenwicke Mischung Staudenwicke Mischung
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Schwarzäugige Susanne African Sunset Schwarzäugige Susanne African Sunset
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Edelwicken Painted Lady Edelwicken Painted Lady
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Kletternde Gärten für Gartenzäune Kletternde Gärten für Gartenzäune
Inhalt 5 Laufende(r) Meter (0,60 € * / 1 Laufende(r) Meter)
2,99 € *
Prunkwinde Sunrise Serenade Prunkwinde Sunrise Serenade
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kaiserwinde Ipomoea tricolor , blau
Kaiserwinde Ipomoea tricolor , blau
Die Trichterwinde ist mit ihren großen, intensiv farbigen Blüten eine dekorative Schlingpflanze für Lauben, Zäune und Spaliere.
Inhalt 1 Portion
0,99 € *
Edelwicken Royal, Mischung
Edelwicken Royal, Mischung
Beliebte Kletterpflanze zum Beranken von Zäunen und Wänden.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Staudenwicke Mischung
Staudenwicke Mischung
Staudenwicken in zarten Pastellfarben zur Berankung von Zäunen und Spalieren.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Schwarzäugige Susanne African Sunset
Schwarzäugige Susanne African Sunset
Die beliebte Kletterpflanze in exotischer Farbe. Sehr wüchsig und üppig blühend erklimmt sie mühelos Zäune, Pergolen, Rankwände und Obelisken. Auch geeignet für Ampeln und den Wintergarten. Weinrot.
Inhalt 1 Portion
3,99 € *
Edelwicken Painted Lady
Edelwicken Painted Lady
Die rosa Blüten mit weißem Flügel dieser Sorte duften besonders intensiv. Mit ihren zarten Farben und ihrem süßen Duft verzaubern sie Sitzplätze in romantische Blumenoasen. Sie eignen sich zum Beranken von Zäunen, Gittern und bieten...
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Kletternde Gärten für Gartenzäune
Kletternde Gärten für Gartenzäune
Sicht- und Windschutz mit bunten Schling- und Kletterpflanzen. Einfach die Saatbänder auslegen, gießen und wachsen lassen.
Inhalt 5 Laufende(r) Meter (0,60 € * / 1 Laufende(r) Meter)
2,99 € *
Prunkwinde Sunrise Serenade
Prunkwinde Sunrise Serenade
Gefüllte Blüten - das ist noch außergewöhnlich bei den wüchsigen Prunkwinden. Die leuchtend karminroten gefüllten Blüten stehen dicht über dunkelgrünem Laub. Dieser robuste und einfach heran zu ziehende Schlinger eignet sich gut für...
Inhalt 1 Portion
2,99 € *
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Prunkwinde Tricolor Flying Saucers
Sie verzaubert Zäune, Lauben und Balkone in Windeseile in ein Blütenmeer. Erreicht mit einer Rankhilfe 2-3 m.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Edelwicken Apricot Sprite
Edelwicken Apricot Sprite
Die zweifarbige Blüte in leuchtenden Apricot- und Rosatönen ist eine Bereicherung des Wickensortimentes. Die Blüten verströmen einen angenehmen Duft und sind aufgrund ihrer langen Blütenstiele auch zum Schnitt geeignet.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Edelwicken Ramia
Edelwicken Ramia
Die Farbkombination der Blüten aus Königsblau und Weinrot wirkt besonders edel am blaugrünen Laub dieses Rankers. Ideal für Gartenzäune und als Sichtschutz.
Inhalt 1 Portion
1,99 € *
Edel-Wicken Ripple Mix
Edel-Wicken Ripple Mix
Schöne fein gepunktete Zeichnung auf den edlen Blüten. Diese Mischung enthält Orange, Blau, Cherry, Cremeweiß, Rot und Weinrot. Ein romantischer Schmuck für Zäune, Lauben, Rankwände, Obelisken, aber auch Balkonkästen. Duftend.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
Kletternde Gärten Schlingpflanzen vieler Arten
Kletternde Gärten Schlingpflanzen vieler Arten
Eine attraktive Mischung beliebter buntblühender Schling- und Kletterpflanzen zum Beranken von Zäunen, Spalieren und Wänden. Die Mischung enthält z. B. Wicken, Kapuzinerkresse, Trichterwinden, Kaiserwinden und Zierkürbisse.
Inhalt 1 Portion
2,79 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen